Autowelt

Die besten Spionfotos!

Inhalt

Techniktabelle & Preis

Motor

  • Otto-Viertaktmotor: Boxer 16V
  • Hubraum: 1994ccm
  • Max. Leistung: 92 / 125 KW / PS
  • Max. Drehmoment: 184 bei 3.600 U./min Nm

    Kraftübertragung

  • Allradantrieb: Permanent mit Zentraldifferential und Viscokupplung
  • Kraftverteilung: Automatisch v / h
  • Differentialsperre: Nein v / h

    Fahrwerk

  • Fahrzeugaufbau: Selbsttragende Karosserie
  • Fahrwerk: Einzelradaufhängung, Mc Pherson
  • Federbeintechnik V / Dual Link Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern H
  • Bremsanlage: Scheiben innenbelüftet / Trommeln V/H
  • Lenkung: Zahnstangenlenkung

    Abmessungen

  • Länge: 4.460 mm
  • Breite: 1.735 mm
  • Höhe: 1.595 mm
  • Radstand: 2.525 mm
  • Wendekreis: 10,4m

    Gewichte

  • Leergewicht: 1.345 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 1.875 kg
  • Anhängelast gebremst: 1.500 kg

    Fahrleistungen

  • Höchstgeschwindigkeit: 179 Km/h
  • Beschleunigung: 0-100 km/h 10,7 S

    Verbrauch

  • Innerorts: 13,5 l/100km
  • Außerorts: 7,5 l/100km
  • Insgesamt: 9,7 l/100km
  • Testverbrauch: 10,4 l/100km
  • Treibstoffart: Normal
  • Tankinhalt: 60 l

    Geländewerte

  • Bodenfreiheit: min. 190 mm

    Preise

  • Listenpreis: öS 347.900,-
  • Testwagenpreis: öS 347.900,-
  • Extras: keine

  • Drucken
    Ganz persönlich Ganz persönlich Subaru Forester - Testbericht Subaru Forester - Testbericht

    Subaru Forester - Testbericht

    GP von Belgien Mercedes: Motorwechsel bei Hamilton

    Lewis Hamilton wird in Spa von weit hinten starten müssen: Der Brite erhält ein neues Aggregat und muss mindestens 15 Plätze zurück.

    DTM: News Reduzierung auf sechs Autos pro Marke

    Die drei DTM-Hersteller haben sich mit der ITR GmbH offenbar auf eine Verkleinerung des Starterfeldes auf 18 Autos ab 2017 geeinigt.

    Neues, altes Eisen Yamaha XSR700 - Scrambler im Test

    Angenehme Sitzposition, genau richtig zum Cruisen: Yamaha XSR700 im Retro-Look, aber mit moderner Technik aus der MT-07. Im Test.

    Frischer Wind Facelift für den Suzuki SX4 S-Cross

    Suzuki hat sein Kompakt-SUV SX4 S-Cross überarbeitet. Die Front wurde komplett verändert, ein Dreizylinder-Turbomotor ist ebenfalls neu.