Autowelt

Die besten Spionfotos!

Inhalt

Techniktabelle & Preis

Motor

  • Otto-Viertaktmotor: Boxer 16V
  • Hubraum: 1994ccm
  • Max. Leistung: 92 / 125 KW / PS
  • Max. Drehmoment: 184 bei 3.600 U./min Nm

    Kraftübertragung

  • Allradantrieb: Permanent mit Zentraldifferential und Viscokupplung
  • Kraftverteilung: Automatisch v / h
  • Differentialsperre: Nein v / h

    Fahrwerk

  • Fahrzeugaufbau: Selbsttragende Karosserie
  • Fahrwerk: Einzelradaufhängung, Mc Pherson
  • Federbeintechnik V / Dual Link Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern H
  • Bremsanlage: Scheiben innenbelüftet / Trommeln V/H
  • Lenkung: Zahnstangenlenkung

    Abmessungen

  • Länge: 4.460 mm
  • Breite: 1.735 mm
  • Höhe: 1.595 mm
  • Radstand: 2.525 mm
  • Wendekreis: 10,4m

    Gewichte

  • Leergewicht: 1.345 kg
  • Zul. Gesamtgewicht: 1.875 kg
  • Anhängelast gebremst: 1.500 kg

    Fahrleistungen

  • Höchstgeschwindigkeit: 179 Km/h
  • Beschleunigung: 0-100 km/h 10,7 S

    Verbrauch

  • Innerorts: 13,5 l/100km
  • Außerorts: 7,5 l/100km
  • Insgesamt: 9,7 l/100km
  • Testverbrauch: 10,4 l/100km
  • Treibstoffart: Normal
  • Tankinhalt: 60 l

    Geländewerte

  • Bodenfreiheit: min. 190 mm

    Preise

  • Listenpreis: öS 347.900,-
  • Testwagenpreis: öS 347.900,-
  • Extras: keine

  • Drucken
    Ganz persönlich Ganz persönlich Subaru Forester - Testbericht Subaru Forester - Testbericht

    Subaru Forester - Testbericht

    Boygroup "Bentley Boys" kommen nach Silverstone

    Die legendären "Bentley Boys" werden für ein Wochenende wieder zum Leben erweckt. Die Bentley Boys fuhren in den 1920er Jahren großartige Siege ein.

    GP von England Ein Sieg für „Taktikfuchs“ Hamilton

    Mit einer perfekten Entscheidung zum exakt richtigen Zeitpunkte konnte Hamilton gemeinsam mit seinen Ingenieuren das Rennen gewinnen.

    DTM: News Weniger Abtrieb, weniger Kosten ab 2017

    Wenn in der DTM-Saison 2017 das neue Klasse-1-Reglement eingeführt wird, sollen die kostengünstigeren Autos weniger Abtrieb generieren.

    Allzweckwaffe Neuer Honda SH300i - schon gefahren

    Honda renoviert den Großradroller SH300i - mit neuem Rahmen, überarbeitetem Triebwerk, verbesserter Lichttechnik und mehr Stauraum.