Autowelt

Inhalt

IAA 2017: Hyundai i30 Fastback Hyundai i30 Fastback 2017

Elegant im Abgang

Hyundai erweitert die Modellfamilie des i30 um eine weitere Variante: Die Schrägheck-Limousine Fastback gesellt sich zu Fünftürer und Kombi.

mid/Mst

Anfang 2018 wird der Hyundai i30 Fastback auf den Markt kommen. Front und Heck bekommen einen eigenen Charakter. Der Fastback fährt gegenüber dem Fünftürer mit 25 Millimeter niedrigerer Dachlinie vor, zusätzlich wurde die Karosserie um fünf Millimeter tiefer gelegt.

Die Länge legt mit rund 4,45 Metern um elf Zentimeter zu, um dem eleganten Heck-Abgang Platz zu geben. Der Kaskaden-Kühlergrill ist flacher als bei Fünftürer und Kombi. LED-Tagfahrlicht und Scheinwerfer mit schwarz eingefärbter Blende sind weitere Erkennungsmerkmale des Fastback, der mit einem integrierten Heckspoiler ausgestattet ist.

Für Vortrieb sorgen zwei Benzin-Direkteinspritzer: Ein Dreizylinder-Turboaggregat mit 88 kW/120 PS und ein Vierzylinder-Turbo mit 103 kW/140 PS. An Bord sorgen zahlreiche - teils serienmäßige - Assistenten für Sicherheit.

Nach dem Fünftürer, dem Kombi und dem bis zu 275 PS starken i30 N, der im Herbst in den Handel kommen wird, komplettiert der Hyundai i30 Fastback die i30-Modellreihe und kommt Anfang 2018 zu den Händlern. Weltpremiere feiert er auf der Frankfurter IAA im September 2017, die Österreich-Premiere findet auf der Vienna Autoshow im Jänner 2018 statt.

 Hyundai i30 Fastback 2017

 Hyundai i30 Fastback 2017

Drucken
Ford Transit Custom Ford Transit Custom Opel Insignai Country Tourer Opel Insignai Country Tourer

Ähnliche Themen:

22.06.2017
Fescher Rucksack

Der neue Hyundai i30 Kombi ist ab sofort zu haben: 25 Zentimeter länger als der Fünftürer, umfassende Ausstattung, günstiger Aktionspreis.

17.05.2017
Qualitäts-Demo

Der Hyundai i30 N muss sich noch beim 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring beweisen. Dann ist der 270-PS-Renner fit für die Straße.

07.09.2011
Fescher Koreaner

Der Nachfolger des erfolgreichen i30 feiert auf der IAA in Frankfurt seine Premiere, fesch gestylt will er Golf, Astra, Focus & Co das Fürchten lehren.

IAA 2017: Hyundai i30 Fastback

Ennstal-Classic 2017 Deopito/Deopito gewinnen Ennstal-Classic

Die 25. Ennstal-Classic ist entschieden: Alexander und Florian Deopito gewinnen sensationell mit einem Lagonda LG 6 Le Mans Special von 1938.

Formel 1: News Haas F1 legt sich früh für 2018 fest

Der US-Amerikaner Gene Haas baut auf Kontinuität: Romain Grosjean und Kevin Magnussen werden auch im Jahr 2018 für sein Team fahren.

Upgedated Modellpflege 2017: KTM RC 390

Der kompakte Straßen-Racer KTM RC 390 wurde für 2017 umfassend upgedatet - mit Ride-by-Wire, Anti-Rutsch-Kupplung und größeren Bremsen.

No more Biedermann Toyota C-HR 1,8 VVT-i Hybrid - im Test

Der Toyota C-HR fällt durch sein unkonventionelles Design auf. Wir testen anhand der Hybrid-Version, was der "Coupé High Rider" sonst noch kann.