Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow 2017: Die besten Fotos Bugatt Chiron

Vienna Autoshow in Bildern

Wir haben einen Rundgang auf der Vienna Autoshow gemacht und dabei die Welt-, Europa- und Österreichpremieren abgelichtet. Von 70 bis 1.500 PS.

Drucken
Vorschau plus Messe-Infos Vorschau plus Messe-Infos Schlussbericht Schlussbericht

Ähnliche Themen:

07.01.2017
Hoch und tief

Mitsubishi zeigt auf der Vienna Autoshow den ASX "Austria Edition" und senkt den Preis des Einstiegsmodells Space Star auf 9.990 Euro.

05.01.2017
Ein- und Aufstieg

Ford zeigt drei Österreich-Premieren auf der Vienna Autoshow - das Einstiegsmodell KA+ sowie Kuga und Edge im noblen Vignale-Gewand.

31.12.2016
Zwei- und Vierrad-News

Auf der Vienna Autoshow präsentiert Honda mit dem NSX, dem Civic – Fünftürer und Limousine – sowie dem X-ADV vier Österreich-Premieren.

Vienna Autoshow 2017: Die besten Fotos

Hauch von Historie Pebble Beach: Rolls-Royce Phantom III

Zur Einführung des neuen Phantom zeigt Rolls-Royce historische Modelle in einer Ausstellung - darunter einen Phantom III, Baujahr 1936.

Bergrallye: Paldau Paldau: Das Ende einer Motorsportära

15 Jahre lang war Paldau ein fixer Bestandteil des Bergrallyecups, doch am Sonntag befahren zum letzten Mal Rennboliden die Strecke.

Im Zweitakt Neu: KTM 250 EXC TPI und 300 EXC TPI

Mit den beiden neuen Modellen 250 EXC TPI und 300 EXC TPI bringt KTM die ersten Sport-Enduros mit Einspritzanlage und 2-Takt-Motor.

ORM: Schneebergland Neubauer möchte erneut zuschlagen

Hermann Neubauer ist auch auf losem Untergrund im Angriffsmodus. Nach seinem Vorjahressieg möchte er erneut auf Schotter zuschlagen.