Classic

Inhalt

Planai-Classic 2014

Clerici und Roubinek bei der Planai-Classic

Die Fernsehstars Christian Clerici und Rudi Roubinek scharren in den Startlöchern der Planai-Classic (4. und 5. Jänner) – auf sie warten Eis und Schnee…

Fotos: Planai-Classic

Die kommende Planai-Classic (4. und 5. Jänner 2014) für Oldtimer bis Baujahr 1972 wartet mit Schnee und Eis auf die 45 Teams.

Zwei Auto-Freaks der besonderen Art stehen in den Startlöchern: Christian Clerici und Rudi Roubinek alias "Seyffenstein". Clerici chauffierft einen Porsche 911, Roubinek einen Volvo.

Clerici ist ein verhinderter Rennfahrer, der mit seinen Ami-Boliden Rennen fährt und von der Oldtimer-Piste bis zu Stock Car Rennen jede Gelegenheit wahrnimmt, um sich in den Grenzbereich zu begeben.

Für die Planai-Classic bezieht er sogar sein Winterquartier in Spanien erst nach dem Dreikönigs-Tag: "Wenn jetzt schon auf den 25 Sonderprüfungen genug Schnee liegt, dann wissen wir, was auf uns zukommt. Ich freue mich jedenfalls, wenn es rutschig ist."

Auch Rudi Roubinek, der jedes Jahr bei der Ennstal-Classic dabei ist, genießt das glatte Parkett: "Je weniger Grip desto besser, nur reines Glatteis mag ich nicht."

Vom besten Lehrmeister des Winter-Fahrens können sie sich Tipps holen: Mini-Legende Rauno Aaltonen fliegt aus Finnland ins Ennstal, um mit einem Mini-Cooper die große Mini-Zeit der 60er Jahre aufleben zu lassen, als das Britische Frontantriebs-"Kastl" Rallye-Geschichte schrieb.

Für Roubinek ist Rauno "mein zweiter Kaiser, denn ich möchte mit 76 einmal genauso gut Autofahren können, wie er..."

Zur Planai-Classic Website

Drucken
Vorschau Vorschau Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Ähnliche Themen:

07.01.2017
Planai-Classic 2017

Das erfolgreiche Duo kann seinen Vorjahressieg bei einer tiefwinterlichen und schneereichen Planai-Classic verteidigen.

06.01.2017
Planai-Classic 2017

Der zweite Tag der Planai-Classic 2017 war ereignisreich und bitterkalt, was die gute Stimmung aber keineswegs einschränkte.

03.01.2017
Planai-Classic 2017

Hans-Joachim Stuck, Rauno Aaltonen und Rudi Roubinek sind die Stars der 21. Planai-Classic, die am 5. Jänner in Schladming gestartet wird.

Planai-Classic 2014

Formel 1: News Renault R.S.17 in London präsentiert

Der französische Hersteller will mit aggressivem Aerokonzept und gelb-schwarzer Lackierung Platz fünf in der Konstrukteurs-WM holen.

Rallycross-WM: News Drittes EKS-Auto für Reinis Nitišs

Mattias Ekströms Team wird in der Rallycross-WM 2017 einen dritten Audi S1 RX quattro für Ex-Europameister Reinis Nitišs einsetzen.

Schneekönig Maserati Levante - im Winter-Test

Der Maserati Levante kratzt dank seines intelligenten Allradantriebs mit Torque Vectoring auch im Schnee sauber die Kurve. Winter-Test.

ARC: Schneerosen Ch. Zellhofer: ARC-Auftakt als ÖM-Test

ZM Racing bringt für Christoph Zellhofer einen neu aufgebauten Swift S1600 zum Einsatz – Andre Kachel sorgt wieder für die Ansage.