Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Pascal Wehrlein wechselt zu Sauber

Youngster Pascal Wehrlein wechselt nach der Formel-1-Saison 2016 von Manor zu Sauber - Mercedes-Zögling bald mit Ferrari-Schub.

Nach nur einem Jahr im Lager von Manor geht Pascal Wehrlein den nächsten Formel-1-Schritt. Der Deutsche wechselt zur Saison 2017 zu Sauber. Der 22-Jährige hat nach Informationen von Motorsport-Total.com einen Vertrag beim Team aus Hinwil unterzeichnet. Wehrlein soll bei Sauber in der kommenden Formel-1-Saison neuer Teamkollege von Marcus Ericsson werden.

Die Mannschaft aus der Schweiz hatte bis zuletzt mit mehreren Kandidaten verhandelt - auch mit dem bisherigen Stammpiloten Felipe Nasr. Der Brasilianer verliert jedoch am Ende der Saison die finanzielle Unterstützung durch die Banco do Brazil. Auch das Bemühen seitens Bernie Ecclestone, der unbedingt einen Fahrer aus Brasilien im Zirkus halten möchte, änderte nichts.

Inwieweit Wehrlein weitere direkte oder indirekte Unterstützung von Mercedes erhalten wird, ist unklar. Bei Manor konnten die Stuttgarter mit reduzierten Preisen für die Antriebe locken. Bei Sauber ist die Situation eine andere. Die Schweizer setzen auch in der kommenden Saison auf den bisherigen Partner Ferrari.

Durch den Wechsel von Wehrlein zu Sauber und dem bevorstehenden Abschied seines Manor-Teamkollegen Esteban Ocon zu Force India, steht das britische Team nun noch ohne Piloten für die kommende Saison da. Als Kandidaten für ein Manor-Renncockpit gelten unter anderem Jordan King, Pierre Gasly oder auch Felipe Nasr.

Drucken
Gutierrez erwägt Ferrari-Rückkehr Gutierrez erwägt Ferrari-Rückkehr Sauber bestätigt Ericsson Sauber bestätigt Ericsson

Ähnliche Themen:

28.06.2016
Formel 1: News

Nico Rosberg steht kurz vor einer Verlängerung seines Vertrages mit Mercedes GP um zwei Jahre, nur noch Details seien auszuhandeln.

24.01.2016
Formel 1: News

Zwar hält Marcus Ericsson das verspätete Testdebüt des neuen C35 für nicht ideal, Sorgen macht sich der Schwede aber nicht sonderlich.

05.03.2015
GP von Australien

Giedo van der Garde möchte mit juristischen Mitteln ins Sauber-Cockpit, ein australischer Richter muss nun im Eilverfahren entscheiden.

Formel 1: News

Komplettiertes Trio Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid - erster Test

Der neue Plug-in-Hybrid komplettiert ab Juli 2017 mit bis zu 63 Kilometer rein elektrischer Reichweite das innovative Hyundai Ioniq-Trio.

Weißer Elefant Mercedes-Benz Typ S - Debüt vor 90 Jahren

1927 gewinnt Rudolf Caracciola auf Mercedes-Benz Typ S das Rennen zur Eröffnung des Nürburgrings. Der Beginn eriner Erfolgsgeschichte.

Motorrad-WM: Assen Zarco sichert sich sensationell Pole

Beim turbulenten MotoGP-Qualifying in Assen holte Tech-3-Pilot Johann Zarco die Pole Position. Neben ihm stehen Marquez und Petrucci.

ORM: Schneebergland-Rallye Mayr-Melnhof gewinnt im Schneebergland

Nikolaus Mayr-Melnhof und Leopold Welsersheimb auf Ford Fiesta R5 holen den Sieg bei der Schneeberg-Rallye nach Ausfall fast aller Favoriten.