Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Pascal Wehrlein wechselt zu Sauber

Youngster Pascal Wehrlein wechselt nach der Formel-1-Saison 2016 von Manor zu Sauber - Mercedes-Zögling bald mit Ferrari-Schub.

Nach nur einem Jahr im Lager von Manor geht Pascal Wehrlein den nächsten Formel-1-Schritt. Der Deutsche wechselt zur Saison 2017 zu Sauber. Der 22-Jährige hat nach Informationen von Motorsport-Total.com einen Vertrag beim Team aus Hinwil unterzeichnet. Wehrlein soll bei Sauber in der kommenden Formel-1-Saison neuer Teamkollege von Marcus Ericsson werden.

Die Mannschaft aus der Schweiz hatte bis zuletzt mit mehreren Kandidaten verhandelt - auch mit dem bisherigen Stammpiloten Felipe Nasr. Der Brasilianer verliert jedoch am Ende der Saison die finanzielle Unterstützung durch die Banco do Brazil. Auch das Bemühen seitens Bernie Ecclestone, der unbedingt einen Fahrer aus Brasilien im Zirkus halten möchte, änderte nichts.

Inwieweit Wehrlein weitere direkte oder indirekte Unterstützung von Mercedes erhalten wird, ist unklar. Bei Manor konnten die Stuttgarter mit reduzierten Preisen für die Antriebe locken. Bei Sauber ist die Situation eine andere. Die Schweizer setzen auch in der kommenden Saison auf den bisherigen Partner Ferrari.

Durch den Wechsel von Wehrlein zu Sauber und dem bevorstehenden Abschied seines Manor-Teamkollegen Esteban Ocon zu Force India, steht das britische Team nun noch ohne Piloten für die kommende Saison da. Als Kandidaten für ein Manor-Renncockpit gelten unter anderem Jordan King, Pierre Gasly oder auch Felipe Nasr.

Drucken
Gutierrez erwägt Ferrari-Rückkehr Gutierrez erwägt Ferrari-Rückkehr Sauber bestätigt Ericsson Sauber bestätigt Ericsson

Ähnliche Themen:

02.10.2016
GP von Malaysia

Startunfall: Die Stewards sehen die Schuld bei Sebastian Vettel – Der Ferrari-Pilot erhält in Japan eine Startplatzstrafe sowie Strafpunkte.

19.03.2016
Die besten Bilder aus Melbourne

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom gesamten Rennwochenende der Formel 1 beim Grand Prix von Australien - inklusive Helm- und Fahrer-Portäts.

13.11.2015
GP von Brasilien

Motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Grand Prix von Brasilien auf dem Autódromo José Carlos Pace.

Formel 1: News

Auf leisen Sohlen Smart Forfour Electric Drive - erster Test

Smart rüstet nach dem Zweisitzer Fortwo auch den Viersitzer Forfour mit einem elektrischen Antrieb aus. Wir steigen ein und geben erstmals Strom.

Durch die Decke Oldtimer-Preisentwicklung 2016

Die Preisentwicklung von Oldtimern kennt nur eine Richtung - aufwärts. Auch 2016 haben die betagten automobilen Schätzchen an Wert zugelegt.

Straßenräuber Triumph vergrößert Street-Familie

Dem Allrounder Street Twin stellt Triumph eine Variante mit Café-Racer-Anmutung (Street Cup) und eine fürs Grobe (Street Scrambler) zur Seite.

ARC: Schneerosen Ch. Zellhofer: ARC-Auftakt als ÖM-Test

ZM Racing bringt für Christoph Zellhofer einen neu aufgebauten Swift S1600 zum Einsatz – Andre Kachel sorgt wieder für die Ansage.