Motorsport

Inhalt

DTM: Hungaroring

Green von Samstagsrennen disqualifiziert

Nach Protest von Mercedes stellt die Rennleitung eine unerlaubte Modifikation am Audi von Jamie Green fest: Ausschluss aus der Rennwertung.

Die Teams und Fahrer hatten sich beinahe schon schlafen gelegt, da holte die DTM noch einmal zu einem echten Aufreger aus: Jamie Green wird von der Rennleitung aus der Wertung des Samstagsrennens in Budapest ausgeschlossen. Sein Audi wird disqualifiziert, weil eine unerlaubte Modifikation festgestellt wurde. Der Protest kam von Mercedes. Audi legt Berufung ein.

Am Audi RS 5 DTM wurde offenbar ein Spalt am Frontdiffusor abgedichtet. Mercedes hatte das bei der Rennleitung bemängelt. Da es sich dabei um ein Einheitsbauteil handelt, das laut Artikel T 2.10.1 des Technischen Reglements nicht verändert werden darf, hat Audi somit einen Verstoß begangen. Green verliert seinen siebten Platz auf dem Hungaroring und damit auch die Punkte für sich und das Team Rosberg. Die hinter ihm ins Ziel gekommen Fahrer rücken in der Wertung auf.

Das Team Rosberg hat bereits kurz nach der Bekanntgabe der Disqualifikation, die von den Sportkommissaren des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) ausgesprochen wurde, angekündigt, Berufung einlegen zu wollen. Diese muss bis kommenden Mittwoch (21.6.) schriftlich eingelegt werden. Bis zur einer endgültigen Entscheidung des DMSB-Berufungsgerichtes bleibt das Ergebnis des Samstagsrennens in Budapest und damit auch der Tabellenstand vorläufig.

Drucken
Qualifying Sonntag Qualifying Sonntag Rennen Samstag Rennen Samstag

Ähnliche Themen:

10.06.2017
GP von Kanada

"Ferrari sieht stark aus", sagt Experte Damon Hill nach dem Abschlusstraining in Montreal - Doppel-Bestzeit vor Lewis Hamilton - RBR rückt etwas näher.

29.04.2017
GP von Russland

Sebastian Vettel nimmt seine erste Pole seit Singapur 2015 ins Visier: Ferrari dominiert in Sotschi, aber hilft Mercedes die Extra-Quali-Power?

01.10.2016
GT Masters: Hockenheim

Porsche-Duo David Jahn/Kévin Estre feiert vierten Saisonsieg - Connor De Phillippi und Christopher Mies mit bester Chance im Titelkampf.

DTM: Hungaroring

XL-Stromer Ford E-Transporter für Deutsche Post

Der neue elektrische Paketbote von Ford hat ein Ladevolumen von 20 Kubikmetern. Noch 2017 wird er von der Deutschen Post eingesetzt.

Formel 1: News Alonso: 2018 siegfähig oder Abschied?

Fernando Alonso bekräftigt seine Forderung nach einem siegfähigen Auto für die Saison 2018 - Sonst sei auch ein Abschied aus der Formel 1 nicht ausgeschlossen

Einfach gut BMW R nineT Pure - im Motorline-Test

Wie der Name schon sagt: Nicht viel mehr als pures Motorradfahren bietet die reduzierte, dafür relativ erschwingliche BMW R nineT Pure.

WRC: Deutschland-Rallye Ott Tänak triumphiert in Trier

Ott Tänak gewinnt nach einer souveränen Vorstellung die Rallye Deutschland: Im Kampf um die WM punkten Sebastien Ogier und M-Sport