Offroad

Die besten Spionfotos!

Newsletter-Abo:



Inhalt

Audi Q3 offroad Style - Vorstellung

Ab 37.180 Euro

Als Sondermodell „offroad Style“ bietet Audi den Q3 mit einer noch markanteren Optik, mehr Komfort und einem Preisvorteil von bis zu 5.216 Euro an.

Der Audi Q3 Style bietet serienmäßig: beheizbare Sitze vorne, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, Mittelarmlehne vorne, Einparkhilfe hinten, Tempomat, Xenon plus, Komfortklimaautomatik, LED-Innenlichtpaket und Radio concert.

Der Q3 offroad Style ergänzt diesen Serienumfang um weitere Highlights im Exterieur: 19 Zoll Aluminium-Gussräder im 5-Doppelspeichen-Offroad Design, Glanzpaket, Einstiegsleisten Audi exclusive, Dachreling aus Aluminium eloxiert sowie Metallic-Außenlackierung.

Der Q3 offroad Style wird in Kombination mit dem 2.0 TDI Motor mit 140 PS angeboten, mit Frontantrieb oder mit dem permanentem Allradantrieb quattro.

Erhältlich ist der Q3 offroad Style ab 37.180 Euro, mit quattro-Antrieb ab 39.720 Euro.

Drucken

Ähnliche Themen:

24.09.2013
Der Berg brüllt!

Wenn es um die sportlichen Spitzenmodelle bei Audi geht, ist die Quattro GmbH die richtige Adresse. Die nimmt jetzt den Q3 unter ihre Fittiche.

11.08.2013
Welcher Brennstoff ist besser?

Wir stellen anhand zweier Audi Q3 die Frage: Was ist empfehlenswerter, der 177 PS starke Diesel oder der 170-PS-Benziner?

24.01.2013
ABT macht ernst

Dem urbanen Offroader und dem Vorzeige-Coupé wird jetzt das Kampfgeschirr übergezogen – ABT nimmt den Audi Q3 und den A5 unter die Fittiche.

Tradition verpflichtet Alfa Giulietta Sprint - schon gefahren

Der neue Alfa Romeo Giulietta Sprint trägt die Bezeichnung des Kult-Modells aus den 1950ern. Dahinter steckt eine gehobene Ausstattungsvariante.

Die Legende lebt Renault R8 Gordini bei Bretagne-Festival

Im Mittelpunkt des Autofestivals im bretonischen Ort Lohéac stehen die Renn-Ikone Renault R8 Gordini und sein Nachfolger R12 Gordini.

Läuft da was? Daimler vor Übernahme von MV Agusta

Auf Bikes von MV Agusta könnte bald der imaginäre Mercedes-Stern leuchten. Denn Daimler plant eine Teilübernahme der Motorrad-Marke.

ORM: Waldviertel-Rallye Letzte Chance im Waldviertel

Vor dem Finallauf des OSK-Rallyepokals liegen Herbert Weingartner und Robert Surtmann in der Division P2 punktegleich in Führung.