Offroad

Inhalt

Neues Klein-SUV von Hyundai heißt Kona Hyundai Kona 2017

Kleiner Vulkan

Der Hauptscheinwerfer des neuen Hyundai-SUV lässt durchaus auf ein schnittiges Design schließen, fix ist aber nur der Name: Kona.

mid/Mst

Wie es aussehen wird, hält Hyundai großteils noch geheim, aber den Namen für das erste SUV mit Kleinwagen-Maßen der Marke haben die Koreaner jetzt herausgerückt: "Kona" wird der Neue heißen.

Der Hyundai Kona ist deutlich unterhalb des Tucson angesiedelt und neben diesem und den Modellen, Santa Fe und Grand Santa Fe das vierte SUV der Koreaner. Namensgeber ist der Kona Distrikt auf der Vulkaninsel Hawaii, dessen lebendiger und dynamischer Charakter laut Hyundai perfekt zum neuen Auto passen soll.

Überzeugen soll der rund 4,20 Meter lange Kona mit seinem ansprechenden Design und umfangreicher Ausstattung, wie sie teilweise erst in höheren Klassen zu finden ist. Technisch basiert er auf dem Kleinwagen i20, wird im Gegensatz zu diesem aber auch mit Allradantrieb erhältlich sein. Der Hyundai Kona kommt im November 2017 auf den Markt. Ob er heiß ist wie ein Vulkan, wird sich spätestens dann zeigen.

 Hyundai Kona 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

13.06.2017
SUV-Strahlemann

Charmanter Franzose: Der Citroen C3 Aircross will ab Herbst 2017 seinen Mitbewerbern im Segment der kleinen SUV das Leben schwer machen.

07.06.2017
Hast du Töne?

Mit dem markant gezeichneten Kia Stonic wollen die Koreaner ab Herbst 2017 den Markt der kleinen Crossover-Modelle aufmischen.

12.03.2017
All in

Der siebensitzige Hyundai Grand Santa Fe erhielt ein Facelift. Wir testen das ausschließlich in Komplett-Ausstattung erhältliche Über-SUV der Koreaner.

Wusch - und weg! Neues Audi RS 5 Coupe - erster Test

Mit dem RS 5 liefert Audi das neue Topmodell der A5-Baureihe. Die Leistung bleibt bei 450 PS, aber das Drehmoment wurde auf 600 Nm gesteigert.

Letzte Neuigkeiten 5. Ausgabe der Saalbach-Classic 2017

In Kürze startet die 5. Ausgabe der Saalbach-Classic (22.-24. Juni 2017). Wir haben letzte Neuigkeiten und die Details nochmals zusammengefasst.

GP von Aserbaidschan Mercedes deklassiert Ferrari im Qualifying

1,1 Sekunden Vorsprung auf Ferrari: Lewis Hamilton holt in Aserbaidschan die Pole, Sebastian Vettel verliert sein Stallduell, Red Bull bleibt dritte Kraft.

ORM: Schneebergland Mayr-Melnhof gewinnt im Schneebergland

Nikolaus Mayr-Melnhof und Leopold Welsersheimb auf Ford Fiesta R5 holen den Sieg bei der Schneeberg-Rallye nach Ausfall fast aller Favoriten.