Autowelt

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Black is beautiful

Der Frühling steht vor der Tür, Grund genug für Alfa, ein Sondermodell des Spider auf die Straße zu schicken, der "Nero" verwöhnt u.a. mit elektr. Verdeck.

Rechtzeitig zu Beginn der Cabrio-Saison präsentiert Alfa Romeo auf Basis des
Alfa Spider 2.0 JTS das Sondermodell „Nero“.

Die auf 30 Einheiten limitierte Sonderserie (nur für Österreich) ist ausschliesslich in der Farbe schwarz-metallic mit sportiver Stoffpolsterung und schwarzem Dach verfügbar.

Ergänzend zur Serienausstattung des Basismodells, die bereits u.a. Klimaautomatik, Alarmanlage und Zentralverriegelung beinhaltet, verfügt das Sondermodell zusätzlich über folgende Ausstattungen:

o Elektrisches Verdeck
o Metallic-Lackierung
o 17“-LM-Räder
o CD-Radio
o Telefonvorbereitung

Der Wert dieser Optionen beträgt € 4.098,-. Im Sondermodell wird dieses Options-Paket mit € 2.100,- angeboten, womit sich ein Kundenvorteil von € 1.998,- ergibt.

Der Alfa Spider Nero ist ab sofort bei allen Alfa Romeo Partnern für 35.900,- Euro erhältlich.

Weitere Artikel

Stillstand bei Dr. Gerfried "Friedl" Swoboda und seinem Pinzgauer 718T. Im Kopf werden aber schon die nächsten Pläne geschmiedet.

So geht Felgen-Marketing im Jahr 2020

Das DOTZ-Team: dein Auto auf der großen Bühne

„User Generated Content“, „Super-Fans“ und „Influencer“: Das sind DIE Marketing-Schlagworte der letzten Jahre. DOTZ macht das schon länger; mit dem „DOTZ-Team“.

Mitsubishi zieht sich langfristig aus Europa zurück. Das elektrifizierte Kompakt-SUV ist möglicherweise das letzte neue Modell, das hierzulande erstanden werden kann.

Zuversicht beim Veranstalter

Rallye W4: Vorbereitungen laufen nach Plan

Organisator Christian Schuberth-Mrlik zeigt sich zuversichtlich, dass die Rallye wie geplant stattfindet und apelliert einmal mehr an die Fans, zuhause zu bleiben und den Live-Stream zu verfolgen.