Autowelt

Inhalt

Facelift Toyota Prius Plug-in Hybrid

Neues Gewand

Der Toyota Prius Plug-in-Hybrid rollt zum Modelljahr 2019 überarbeitet mit einem fünften Sitz, neuen Farben und einem neuen Interieur auf die Straße.

mid/arei

Die an Steckdose und Ladesäulen aufladbare Toyota Prius Plug-in Hybrid kombiniert zwei Welten: elektrische Reichweite und Alltagstauglichkeit. So kann der Prius Plug-in-Hybrid im EV-Modus bis zu 59 Kilometer lokal emissionsfrei zurücklegen.

Die vollelektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt 135 km/h. Bei einer Systemleistung von 90 kW/122 PS verbraucht der Hybrid im realitätsnahen WLTP-Normzyklus 1,3 Liter Kraftstoff und 9,9 kWh Strom je 100 Kilometer.

Der Prius Plug-in-Hybrid mit nunmehr fünf statt vier Sitzen und einem neu gestalteten Interieur wird in drei Ausstattungslinien angeboten: Von der Einstiegsversion (ab 37.200 Euro) über das Ausstattungsniveau Comfort (ab 38.150 Euro) bis hin zum Topmodell Prius Plug-in-Hybrid Executive (ab 41.750 Euro).

Drucken

Ähnliche Themen:

26.03.2019
Feine Milde

Ford präsentiert neue Generation elektrifizierter Fahrzeuge, unter anderem den Ford Focus EcoBoost Hybrid mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie.

07.02.2017
Mehr Spannung

Mit vergrößerter Fahrbatterie und rundum aufgefrischter Technik geht jetzt die zweite Generation des Toyota Prius Plug-in an den Start.

13.03.2016
Platzhirsch

Die siebensitzige Version des Toyota Prius erhielt eine Überarbeitung – wir testen den neuen Prius+ 1.8 Hybrid in der "Comfort"-Variante.

Teure Schätze Pebble Beach: Mercedes-Benz SSKL & Co.

Mercedes-Benz Classic feiert beim Pebble Beach Concours d'Elegance sein Jubiläum "125 Jahre Motorsport" mit zahlreichen Klassikern.

Formel 1: Interview Leclerc mit erster Saisonhälfte zufrieden

Charles Leclerc blickt auf sein erstes halbes Jahr als Ferrari-Fahrer zurück - Der 21-Jährige ist zufrieden, weiß aber auch, dass er noch viel verbessern muss.

Voll auf Draht Harley-Davidson LiveWire - erster Test

Nach fünf Jahren als Konzeptfahrzeug rollt die Harley-Davidson LiveWire endlich als Serienversion an, erhältlich noch im Jahr 2019. Erster Test.

Doppeltes Flottchen Porsche Cayenne Turbo Hybrid - erster Test

Der stärkste Porsche Cayenne aller Zeiten kommt als Plug-in-Hybrid. Systemleistung: 680 PS. Wir testen das nominell sparsame Kraft-SUV.