AUTOWELT

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Suzuki Celerio: Speziell für Europa

Klein-Suzi

Suzuki präsentiert am diesjährigen Genfer Automobilsalon Anfang März sein jüngstes Modell in der Kleinwagenklasse namens Celerio.

Das für den europäischen Markt konzipierte Modell Suzuki Celerio wird am Genfer Automobilsalon zum ersten Mal der europäischen Öffentlichkeit präsentiert und zeichnet sich in erster Linie durch ein für seine Klasse erstaunlich großzügiges Raumangebot als auch durch einen sehr niedrigen CO2-Wert aus, womit es die EU-Umweltschutzauflagen bestens erfüllt.

Alle weiteren Details über den Celerio werden am 4. März 2014 am Genfer Automobilsalon enthüllt. Weiters zeigt Suzuki am Genfer Automobilsalon die Modelle Alto, Splash, Swift, Swift Sport, SX4 S-Cross, Jimny und Grand Vitara.

News aus anderen Motorline-Channels:

Suzuki Celerio: Speziell für Europa

Weitere Artikel:

Hinterradantrieb bleibt, manuelle Schaltung geht

Ohne Riesen-Niere: BMW 2er Coupé enthüllt

Klassische Proportionen, modernes Styling, bis zu 374 PS (bis der M2 kommt) und vielleicht ein letztes Mal Hinterradantrieb: das ist das neue BMW 2er Coupé. Und hurra: Es hat keine Riesen-Niere!!!

Runde 2 der Mission 1-2-3 mit unserer Super-Mouse

Ein Jahr Autofahren um 1.095 Euro? Die Fortsetzung ...

Mission 1-2-3 ist zurück, mit ersten Erkenntnissen einer Tour, die ein Jahr lang dauert - aber nur 1.095 Euro kosten darf. Inklusive Autokauf, Steuern, Versicherung und allem pipapo.

Der fette Sound von sechs Zylindern

BMW M3 Competition im Soundcheck / VIDEO

1986 stellte BMW den ersten M3 auf die Räder. Was 35 Jahre später daraus geworden ist, zeigen wir euch hier. Wir mögen den Sound des Reihensechsers mit 510 PS in der Competition-Version!

Neue schon gefahren

Videotest: Hyundai Kona N

Entwickelt in Namyang, Feinabstimmung am Nürburgring: Das N im Namen des Kona-Sportmodells hat Gewicht. Spannend: Das 280-PS-SUV kostet in Österreich gleich viel wie die N-Modelle i30 N und i30 N Fastback! Wir stellen den Newcomer vor und haben bereits die ersten Kilometer damit abgespult.

Fünfzylinder-Sportler bekommt Goodyear Eagle F1 SuperSport

CUPRA Formentor VZ5: Reifenpartner gefunden

Der Formentor VZ5 ist etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil er den begehrten Audi-Fünfzylinder bekommen hat, der VW seit Ewigkeiten verwehrt bleibt, sondern auch, weil er auf 7.000 Stück limitiert wird. Da will Cupra bei keinem Detail kleckern. Auch nicht beim Reifen.