Autowelt

Inhalt

Die neue Alpine: Leichtbau-Sitze Renault Alpine 2017

Häppchenweise

Bis zur Vorstellung der neuen Alpine gibt Renault häppchenweise technische Schmankerl heraus. Diesmal: die extremen Leichtbau-Schalensitze.

mid/ts

Delikatessen werden meist scheibchenweise kredenzt - und genauso verfährt Renault auch mit den Ankündigungen zur neuen Alpine, die Ende 2017 auf den Markt kommen soll.

Das aktuelle im Rahmen der Salami-Taktik offerierte Häppchen betrifft die Sitze. Die sind wie der ganze Wagen auf Leichtbau getrimmt und bringen nur 13,1 Kilo auf die Waage. Um das zu erreichen, sitzen die einteiligen Sitzschalen auf einer frei liegenden Metallstruktur für die tragenden Teile.

Die Bauweise mit starker Konturierung ist vom Motorsport inspiriert und soll exzellenten Seitenhalt bieten. Mit großer Vorfreude erwarten Fans nun die Enthüllung des nächsten Filet-Stücks. Guten Appetit!

 Renault Alpine Sitz 2017

Drucken

Ähnliche Themen:

13.07.2017
Alpine-Premiere

Die Alpine A110 "Première Edition" kommt Ende 2017 in Österreich zum Preis von 62.600 Euro auf den Markt. Erstauftritt bei der Ennstal-Classic.

08.02.2017
Vergangenheit und Zukunft

Die legendäre Alpine A110 und die Studie des neuen Renault-Sportwagens. In Paris lässt die Marke nun alle sechs Generationen hochleben.

Zeitreise Ausfahrt im Opel Super 6 Gläser Cabriolet

Bei der Klassik Tour Kronberg schickt Opel seine Veteranen auf Spazierfahrt. Wir waren im Opel Super 6 Gläser Cabriolet von 1937 dabei.

GP der USA „Idioten-Steward“ Salo verteidigt sich

Auf Instagram verteidigt sich Mika Salo - in einem Video zeigt der frühere Ferrari-Pilot, warum die Verstappen-Strafe seiner Meinung nach richtig war.

Motorrad-WM: Sepang Van der Mark feiert Debüt bei Tech3

Superbike-WM-Pilot Michael van der Mark wird am Wochenende in Malaysia seine verspätete MotoGP-WM-Premiere für Tech3-Yamaha feiern.

Startklar Harley-Davidson: MJ 2018 - erster Test

Klassische Optik, aber mit neuen Rahmen, neuen Motoren und neuen Fahrwerken: das Harley-Davidson Softail-Lineup des Modelljahres 2018.