Autowelt

Inhalt

Vienna Autoshow: Toyota-Neuheiten

Starke Stücke

Toyota präsentiert auf der Vienna Autoshow unter anderem zwei Österreich-Premieren: den sportlichen Yaris GRMN und den neuen Land Cruiser.

Der Toyota Yaris steht im Rampenlicht am Toyota Stand der Vienna Autoshow 2018. Gleich drei Exemplare zieren den Stand 0914 in der Halle C des Messegeländes Wien.

Österreichpremiere feiert die Sportversion des Kompaktwagens, der Yaris GRMN. 350 Stück wurden online in Europa an die schnellsten Bieter verkauft. 25 österreichische Yaris-Fans konnten sich einen der begehrten Flitzer sichern. 212 PS bei einem Gewicht von 1.135kg garantieren Motorsportfeeling pur. Der Yaris GRMN baut auf den Motorsport-Genen des Yaris auf.

Seit 2017 ist Toyota mit bis zu drei Fahrzeugen in der höchsten Rallye-Klasse vertreten: der WRC. Das finnische Rallyeteam mit Jari-Matti Latvala sicherte sich dabei den 4. Platz in der Gesamtwertung - ein starkes Ergebnis für die erste Saison. Toyota Frey Austria konnte sich einen WRC Yaris für die Vienna Autoshow sichern (Bild oben). Als Dritter im Bunde ziert ein Yaris Style mit blau-schwarzer Bitone-Lackierung die Yaris-Welt am Toyota Stand.

Sportlich geht es gleich weiter mit dem Toyota GT86. Wer wollte noch nie so einen Wagen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf einer Rennstrecke bewegen? Auf der VAS 2018 kann dies jeder Besucher am Toyota Stand machen, ohne dabei gleich Probleme mit der Polizei zu bekommen. Bei einem Toyota GT86 - verbunden mit dem Computersimulator Grand TourismoTM auf einer Hydraulikplattform - kommt echtes Racing-Feeling auf.

Der Toyota Land Cruiser, unverwüstlich auf den staubigen Pisten der Welt seit 1951 unterwegs, feiert am Toyota Stand offizielle Österreich-Premiere. Ausgestellt ist der Land Cruiser in der Nobel-Version "President".

Der Brennstoffzellen-Antrieb des Toyota Mirai kommt mit Elektromotor und lässt sich rasch mit Wasserstoff betanken. Besucher können sich bei Toyota-Fachleuten über Details dieser Zukunftstechnologie, die 2018 auch nach Österreich kommt, informieren.

Toyota Frey Austria GmbH wird auf der VAS 2018 auch seine Kooperationen in das Messegeschehen einbinden. Sportstars des Österreichischen Olympischen Komitees und des Paralympischen Komitees werden sich für ein Meet and Greet und Autogrammstunden einfinden. Während der Vienna Auto Show kann man im Rahmen der Mobilitätskooperation mit der Österreichischen Fußball-Bundesliga am Toyota Frey Stand auch den echten Bundesliga-Meisterteller bewundern.

Drucken
Suzuki Swift Sport Suzuki Swift Sport VW-Neuheiten VW-Neuheiten

Ähnliche Themen:

11.01.2018
Leiser Luxus

Highlights von Jaguar und Land Rover auf der Vienna Auto Show: vier Österreich-Premieren und ein bei Magna Steyr in Graz gebautes Modell.

04.01.2018
Flaggschiff

Lexus zeigt auf der Vienna Autoshow 2018 neben seiner kompletten Modellpalette vor allem sein neues Flaggschiff: den Lexus LS 500h.

27.12.2017
Breite Palette

Kia zeigt auf der Vienna Autoshow 2018 seine breite Modellpalette: vom kleinen Picanto (neu als X-Line) bs zum sportlich-edlen Stinger.

Vienna Autoshow: Toyota-Neuheiten

Ennstal-Classic 2018 Ennstal-Classic 2018 mit Rekordstarterfeld

238 Teams mit 51 Marken aus 17 Nationen werden bei der diesjährigen 26. Auflage am Start sein. Diese geht vom 17. bis 21. Juli in Szene.

Formel 1: News Renault mit Chance auf Millionenbonus

Sollte Renault demnächst zum Sieger avancieren und mehrere WM-Titel einfahren, könnte das Werksteam einen Millionenbonus erhalten.

DTM: Hockenheim I Auer will mehr Siege – und den Titel

Lucas Auer hat höhere Ziele, doch vorher will der Mercedes-Fahrer 2018 den DTM-Titel gewinnen; danach stünden ihm viele Türen offen.

Wie geschmiert Ölwechsel beim Motorrad: das richtige Öl

Regelmäßiger Ölwechsel ist beim Motorrad Pflicht. Aber welches Öl kommt rein? Und wann sollte man der Maschine frisches Schmiermittel gönnen?