Autowelt

Inhalt

VW Golf - seit 40 Jahren Nummer eins, Teil 7

Neustart

Wenige Jahre nach seiner Marktpremiere übernahm der VW Golf die Zulassungsspitze in Österreich und gab sie nicht mehr her. Die Story, Teil 7.

Mehr Elektronik für mehr Bedienkomfort und noch mehr Sicherheit – zwei entscheidende Eckpfeiler der sechsten Golf-Generation. Erstmals kam ein Knieairbag für den Fahrer zum Einsatz sowie die erste Generation von Fahrerassistenzsystemen.

Allen voran die automatische Distanzregelung ACC, der selbsttätig lenkende Park Assist und die automatische Fernlichtregelung Light Assist. Das brachte dem Golf VI beim EuroNCAP-Crashtest fünf Sterne und somit die höchste Auszeichnung ein.

Die Suche nach mehr Effizienz und höherem Fahrspaß bei gleichzeitig geringerem Verbrauch führte zum Wandel an der Spitze der Modellreihe: Aus dem Golf R32 wurde der Golf R, der statt eines Sechszylinder-Saugmotors über einen Vierzylinder-Turbo verfügte, und mit 270 PS seinen Vorgänger sowohl bei den Beschleunigungs- als auch bei den Verbrauchswerten in den Schatten stellte.

Zeittafel VW Golf VI:

2008: Markteinführung.

2009: Die neue Generation des Golf Variant kommt auf den Markt. Der Golf GTI der jüngsten Auflage bekommt 211 PS und die aktive Differenzialsperre XDS.

2010: Der Golf VI R löst den Golf V R32 ab und verfügt über einen 270 PS starken Vierzylinder-Turbobenziner und Allradantrieb.

2011: Das Cabrio wird nach 18 Jahren neu aufgelegt. Es ist die erste Generation ohne starren Überrollbügel.

2012: Ende der Produktion.

Drucken
Modellgeschichte Golf V Modellgeschichte Golf V Modellgeschichte Golf VII Modellgeschichte Golf VII

Ähnliche Themen:

10.11.2016
Digitalisierter Golf

VW stellt das Facelift des Golf vor: Nach vier Jahren Bauzeit erhält das meistverkaufte Auto Europas ein optisches und technisches Update.

15.05.2015
Achterbahn

Einen Hauch vom Design des Golf VIII präsentierte VW mit der 400-PS-Studie Golf GTE Sport auf dem GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee.

07.02.2013
4,1 Liter bei 170 PS

Volkswagen schenkt dem Jetta einen Zusatzantrieb – der Jetta Hybrid erreicht eine Leistung von 170 PS bei einem Verbrauch von 4,1 Liter/100 km.

VW Golf - seit 40 Jahren Nummer eins, Teil 7

Erlebniswelt Oldtimer Oldtimer- und Teilemarkt in Garsten/Steyr

Die „Erlebniswelt Oldtimer“ präsentiert am 13. April 2019 neben Oldtimern, Ersatzteilen und Zubehör erstmals mit regionalen Händlern eine Zweirad-Schau.

Formel 1: Analyse Unterstützt Mercedes ein Kostenlimit?

Mercedes-Teamchef Wolff erklärt, welche Hürden er für eine Budgetobergrenze sieht; vor allem dürfe diese nicht zu limitierend sein.

Lifestyle-SUV Weltpremiere: Porsche Cayenne Coupé

Porsche präsentiert das Cayenne Coupé, das eine nach hinten elegant abfallende Dachlinie mit einem wohlproportionierten Rücken kombiniert.

Rallye: News Kovalainen bestreitet Rallyes in Japan

Die Finnen können es nicht lassen: Grand-Prix-Sieger Heikki Kovalainen wird heuer in der japanischen Rallyemeisterschaft antreten.