Autowelt

Inhalt

Genfer Autosalon: Mazda CX-4

Dunkles Geheimnis

Warten auf den Genfer Autosalon: Noch legt Mazda um sein neues Modell den Schutz der Dunkelheit. Es handelt sich dabei um das SUV-Coupé CX-4.

Um sein neues Kompakt-SUV macht Mazda ein dunkles Geheimnis. Im Rampenlicht steht das offiziell noch nicht bei seinem Namen genannte Gelände-Modell erst im März 2019 auf dem Genfer Autosalon. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um die europäische Version des CX-4, der seit 2016 in China erhältlich ist.

Ausgestattet ist das SUV-Coupé, das länger und flacher als der Mazda CX-5 ist, mit dem weiterentwickelten Kodo Design, der neuen Skyactiv-Vehicle Architecture sowie innovativen Skyactiv-Motoren, soll die neue Baureihe den Verkaufserfolg der Marke im SUV-Segment beflügeln.

Der im neuen Mazda3 zum Einsatz kommende Skyactiv-X-Motor, der erste Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung mit dem Brennverfahren Spark Controlled Compression Ignition (SPCCI), wird auch für das neue Kompakt-SUV verfügbar sein. Der Skyactiv-X-Motor steht bei Mazda für ein direktes und gleichmäßiges Ansprechverhalten, kraftvolles Drehmoment und hohe Drehfreude in Verbindung mit maximaler Effizienz.

Drucken
Lexus-Neuheiten Lexus-Neuheiten Mazda MX-5 30th Anniversary Mazda MX-5 30th Anniversary

Ähnliche Themen:

07.03.2018
Potenter Hengst

Der Ferrari 488 Pista wird vom stärksten V8-Motor in der Geschichte des Unternehmens nach vorn gepeitscht. 720 PS und 770 Nm sprechen für sich.

21.02.2018
Hochgerüstet

Zwei Jahre nach der europäischen Markteinführung des Ford Edge rollt eine technisch hochgerüstete Neuversion zum Genfer Autosalon.

14.02.2018
X-Faktor

der BMW X4 kommt an. Kein Wunder also, dass die Münchener nun einen Nachfolger ins Rennen der Mittelklasse-SUV im Coupé-Design schicken.

Genfer Autosalon: Mazda CX-4

Das Gesäuse lockt 21. ARBÖ Classic Rallye: 10.-11. Juni 2019

Seit 1999 schon präsentiert der ARBÖ Admont alljährlich die ARBÖ Classic. Vom 7.-8. Juni ist die inzwischen 21. Auflage an der Reihe.

Formel 1: News Horner: "Vettel muss sich ins Zeug legen"

Red-Bull-Teamchef Christian Horner zeigt sich gespannt auf das neue Teamduell in Maranello zwischen Vettel und Charles Leclerc.

VLN: News GT3-Tempolimit auf der Nordschleife?

Der deutsche Motorsportbund äußerte sich besorgt über die Entwicklung der Rundenzeiten auf der Nordschleife – was steckt dahinter?

WRC: Schweden-Rallye Nach Tag 2: Tänak am Weg zum Sieg

Nach einem turbulenten zweiten Tag der Schweden-Rallye führt der Toyota-Pilot mit einer knappen Minute Vorsprung auf Andreas Mikkelsen.