Autowelt

Inhalt

ERWISCHT: Porsche Panamera 2017

Untenrum

Der Porsche Panamera wurde erst im Vorjahr facegeliftet, dennoch testen die Stuttgarter bereits das ganz neue Modell - stilecht am Nürburgring.

Hier geht's zu den Bildern

Der neue Porsche Panamera wird wohl erst 2017 auf den Markt kommen, in scharfer Fahrt auf der Nordschleife getestet wird er aber schon jetzt.

Optisch erinnert er an die Studie "Sport Turismo Concept" von 2012. Die Änderungen gegenüber dem aktuellen Modell sind vorderhand nicht garvierend. Warum auch? Galt und gilt der Panamera doch als Riesenerfolg.

Untenrum bleibt dafür kein Stein auf dem anderen, denn hier kommt eine komplett neue Plattform zum Einsatz, genannt "MSB" (Modularer Standard-Baukasten).

Diese unterscheidet sich von "MQB" und "MLB" (Modularer Quer- bzw. Längs-Baukasten) durch die deutlich exklusiveren Teile. Sie besteht aus einem Materialmix aus hochfesten Stählen, Aluminium und sogar High-End-Kunststoffen.

Der MLB bildet die Unterbau-Spitze des VW-Konzerns und steht nur Marken wie Porsche, Bentley, Bugatti oder Lamborghini zur Verfügung. Beim Panamera soll er aufgrund seiner Steifigkeit rund 100 Kilogramm an Gewicht einsparen.

Drucken

Ähnliche Themen:

03.03.2017
Familien-Panamera

Porsche gönnt dem Panamera einen 1.400-Liter-Laderaum. Und weil Kombi nicht nach Porsche klingt, heißt der edle Raumgleiter Sport Turismo.

09.09.2016
Anti-Diesel

Porsche bringt mit dem Panamera 4 E-Hybrid sein viertes Hybridmodell auf den Markt. Die Systemleistung des Plug-in-Hybriden beträgt satte 462 PS

27.01.2015
Porsche-Viper

Gemballa bläst seine Version des Porsche Panamera - den GTP - von 700 auf 720 PS auf und erreicht damit eine (abgeregelte) Spitze von 340 km/h.

Ennstal-Classic 2018 Ramirez, Brabham, Audetto: Drei aus der F1

Zur Ennstal-Classic 2018 kommen drei Legenden mit großer Formel-1-Vergangenheit: Jo Ramirez, David Brabham und Daniele Audetto.

Motorrad-WM: News Testcomeback von Folger in Aragonien

In Aragonien hat Jonas Folger zweitägige Moto2-Testfahrten für Kalex absolviert und damit einen ersten Schritt zum Comeback gemacht.

Mittelklasse von morgen Comer See: BMW Concept 9cento

BMWs Motorrad-Studie vom Comer See 2018 heißt Concept 9cento und gibt einen Ausblick auf die künftige sportliche Mittelklasse der Marke.

WRC: Sardinien-Rallye Keine WM-Läufe auf Sardinien mehr?

Schwierige Anreise, wenige Zuschauer: Die WM-Teams verlangen ab 2020 eine Verlegung des italienischen WM-Laufs zurück aufs Festland.