Classic

Inhalt

4. Toyota Frey Classic 2017

Rundfahrt mit Freunden

Nach sieben Jahren Pause veranstaltete Toyota Frey Austria erneut die beliebte Classic Cars Rallye mit 40 Fahrzeugen im Starterfeld.

Auf dem Firmengelände von Toyota Frey Austria in Wien Inzersdorf wurde am 23. September der Zieleinlauf der 4. Toyota Frey Classic gefeiert. Nach der abgeschlossenen Rundfahrt erhielten die Siegerinnen und Sieger beim traditionellen Spanferkelessen ihre Auszeichnungen.

40 Fahrzeuge, davon überwiegend Toyota Modelle, gingen in Wien an den Start. Einen Tag lang fuhren die Teilnehmer durch Niederösterreich und absolvierten vier Prüfungen, bevor sie in der Toyota Frey Austria Zentrale ins Ziel kamen.
Sieger in der Kategorie bis Baujahr 1970 wurden in einem Lea Francis von 1927 das Team Margot und Chrisitan Baier. In der Kategorie ab Baujahr 1971 wurden Eva und Hannes Kotratschek in einem Porsche Turbo von 1981 als Sieger ausgezeichnet.

Zum ersten mal 2007 ins Leben gerufen, ist die Toyota Frey Classic ein beliebter Treffpunkt für Oldtimer-Freunde. Bei der eintägigen Veranstaltung stehen die lockere Atmosphäre und der Spaß am Autofahren im Vordergrund.

Alle Fahrzeuge des Starterfeldes kamen ohne Schäden und alle Fahrer mit guter Stimmung ins Ziel und ließen die Tour beim gemeinsamen Abendschmaus ausklingen. Nach dem erfolgreichen Verlauf wird die Toyota Frey Classic auch in Zukunft ein Bestandteil im Classic-Kalender sein.

Drucken

Stromer im Sportdress Tokio: Nissan Leaf Nismo Concept

Elektromobilität macht auch Spaß: Das will Nissan auf der Motorshow in Tokio mit einer rassigen Sportversion des Leaf demonstrieren.

Motorrad-WM: Phillip Island Marquez dominierte im Qualifying

WM-Leader Marc Marquez sicherte sich die siebte Pole in dieser Saison, sein Verfolger Andrea Dovizioso landete hingegen nur auf Startplatz elf.

Frischer Wind City-SUV Hyundai Kona - erster Test

Ein neuer Kandidat im inzwischen hart gewordenen Konkurrenzkampf der kleinen SUV um 4,20 Meter: Der Hyundai Kona startet Ende Oktober.

ORM: Waldviertel Action total über 400 Gesamtkilometer

Bei der 37. Ausgabe der Waldviertel-Rallye am 10./11. November im Raum Horn warten auf die Piloten 14 Schotterprüfungen über 125 km.