Classic

Inhalt

6. Auflage Mythos Sportwagen in Zell am See

Ewiger Mythos

in Zell am See findet am Freitag, den 7. Juni und Samstag, den 8. Juni 2019 die sechste Auflage von Mythos Sportwagen mit 80 Luxusgefährten statt.

Fotos: Simninja

80 spektakuläre Sportwagen bilden den Rahmen der exklusiven Veranstaltung Mythos Sportwagen. Zu den Raritäten zählen unter anderem Lamborghini Aventador, DeTomaso Pantera (Rennversion), McLaren 720, Porsche GT2 RS usw.

Spektakulärer Höhepunkte auf dem Flugplatz werden ein Nissan GT-R mit 1.200 PS und ein BMW M1 ProCar sein. Das Treffen beginnt mit der Fahrzeug-Präsentation in Zell am See am Porsche Congress Center am Freitag ab 18.00 Uhr.

Start ist am Samstag um 9.00 Uhr mit der Ausfahrt zum Dachstein. Nach dem Aufenthalt von 11.30 - 13.30 Uhr in der Ramsau fährt der Troß zurück nach Uttendorf. Dort wartet die abgesperrte Bergprüfung "Schneiderau - Einzinger Boden" zwischen 15.30 und 16.00 Uhr auf dei Fahrer. Ziel ist der Flugplatz Zell am See auf dem das freie Fahren von 18.00 - 20.00 Uhr stattfindet.

Erstmalig steht ein Hubschrauber auf dem Flugplatz für Rundflüge für die Besucher ab dem späten Nachmittag zur Verfügung. Weitere Infos unter www.mythos-sportwagen.de

Drucken

Formel 1: Interview "Kann im Grunde zufrieden sein"

Obwohl er sich natürlich bessere Ergebnisse gewünscht hätte, ist Robert Kubica mit seiner eigenen Leistung im Reinen.

GT Masters: Most Souveräner Sieg für Corvette-Duo

Markus Pommer und Marvin Kirchhöfer haben in ihrer Callaway-Corvette das zweite GT-Masters-Rennen in Most gewonnen.

Kleines Monster Neu: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition

Rennsport-Optik, gepaart mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit und geeignet für ein überschaubares Budget: Yamaha YZF-R125 MotoGP Edition.

ARC: Rallye St. Veit Klassensieg von Rossgatterer in Kärnten

Die Reise führte Rossgatterer nach St. Veit an der Glan in Kärnten. Beim dritten ARC-Lauf wollte er sein Können unter Beweis stellen.