ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Aktuelle Lieferzeiten von Elektroautos
Audi

Das lange Warten auf den Neuwagen

Der Chipmangel und die hohe Nachfrage nach Elektroautos hat die Lieferzeiten einzelner Modelle auf bis zu eineinhalb Jahre anwachsen lassen. Welche Lieferzeit euch genau erwartet, erfahrt ihr in dieser markenübergreifenden Gesamtübersicht, zusammengestellt aus den Daten von Insta-Drive Österreich und carwow aus Deutschland. (Stand: April 2022)

Der Chipmangel und die hohe Nachfrage taten schon bisher ihr übriges, um die Lieferzeiten hoch zu halten. Der Ukraine-Konflikt hat die Lage zu großen Teilen aber noch einmal verschärft. Hier ein Überblick für Österreich, zusammengestellt von insta-drive.com

Audi

Name Lieferzeit
Audi e-tron quattro

13 Wochen

Audi e-tron Sportback quattro 17 Wochen
Audi e-tron GT 17 Wochen
Audi Q4 e-tron 64 Wochen
Audi Q4 Sportback e-tron 51 Wochen

 

BMW

Name Lieferzeit
BMW i3 17 Wochen
BMW i4 54 Wochen
BMW iX 54 Wochen
BMW iX3 26 Wochen

 

Citroen

Name Lieferzeit
Citroen e-Berlingo 22 Wochen
Citroen e-C4 22 Wochen
Citroen e-Jumpy 17-37 Wochen
Citroen e-Spacetourer 17 Wochen

 

Cupra

Name Lieferzeit
CUPRA Born 18 Wochen

 

Dacia

Name Lieferzeit
Dacia Spring Electric 14 Wochen

 

DS

Name Lieferzeit
DS 3 Crossback E-Tense 19 Wochen

 

Fiat

Name Lieferzeit
Fiat 500e 14 Wochen

 

Ford

Name Lieferzeit
Ford Mustang Mach-E 29 Wochen

 

Honda

Name Lieferzeit
Honda e 19 Wochen

 

Hyundai

Name Lieferzeit
Hyundai IONIQ 5 29 Wochen
Hyundai Ioniq Elektro 0 Wochen
Hyundai Kona Elektro 20 Wochen

 

Jaguar

Name Lieferzeit
Jaguar I-Pace 21 Wochen

 

Kia

Name Lieferzeit
Kia e-Niro 0 Wochen
Kia e-Soul 0 Wochen
Kia EV6 52 Wochen
Kia EV6 GT-Line 52 Wochen

 

Mazda

Name Lieferzeit
Mazda MX-30 0 Wochen

 

Mercedes-Benz

Name Lieferzeit
Mercedes-Benz EQA 50 Wochen
Mercedes-Benz EQB 13 Wochen
Mercedes-Benz EQC 22 Wochen
Mercedes-Benz EQS 18 Wochen
Mercedes-Benz EQV 18 Wochen
Mercedes-Benz e-Vito Tourer 18 Wochen
Mercedes-Benz e-Sprinter 33 Wochen

 

MINI

Name Lieferzeit
MINI Cooper SE 17 Wochen

 

Nissan

Name Lieferzeit  
Nissan Leaf e+ 20 Wochen  

 

Opel

Name Lieferzeit
Opel Combo-e 26 Wochen
Opel Corsa-e 19 Wochen
Opel Mokka-e 19 Wochen
Opel Vivaro-e 36 Wochen
Opel Zafira-e Life 30 Wochen

 

Peugeot

Name Lieferzeit
Peugeot e-208 15 Wochen
Peugeot e-2008 15 Wochen
Peugeot e-Expert 19-26 Wochen
Peugeot e-Partner 17 Wochen
Peugeot e-Rifter 19 Wochen
Peugeot e-Traveller 19 Wochen

 

Polestar

Name Lieferzeit  
Polestar 2 22 Wochen  

 

Renault

Name Lieferzeit
Renault Twingo Electric 10 Wochen
Renault Zoe R135 17 Wochen
Renault Megane E-Tech 19 Wochen

 

Skoda

Name Lieferzeit
Skoda Enyaq 64 Wochen
Skoda Enyaq Coupé 29 Wochen

 

Tesla

Name Lieferzeit
Tesla Model 3 14-27 Wochen
Tesla Model Y 14-17 Wochen
Tesla Model S nicht bestellbar
Tesla Model X nicht bestellbar

 

Volvo

Name Lieferzeit
Volvo XC40 Recharge Pure Electric 26 Wochen
Volvo C40 Recharge 26 Wochen

 

VW

Name Lieferzeit
VW ID.3 59 Wochen
VW ID.4 47 Wochen
VW ID.5 42 Wochen

Ein ganz ähnlich ernüchterndes Bild zeigt sich in Deutschland, wie eine Übersicht von carwow.de zeigt.

Lieferzeiten für Elektroautos
Modell Lieferzeit
Tesla Model 3 6-9 Monate
VW ID.3 12 Monate
Polestar 2 4-6 Monate
KIA EV6 10-12 Monate
Renault ZOE Vorübergehender Bestellstopp
Cupra Born 10-12 Monate
Opel Corsa-e 11-13 Monate
VW ID.4 12 Monate
VW ID.4 GTX 12 Monate
VW ID.5 12 Monate
VW ID.5 GTX 12 Monate
Dacia Spring Vorübergehender Bestellstopp
Hyundai Ioniq 5 8 Monate
Skoda Enyaq iV 12-18 Monate (nur Enyaq iV 80)
Skoda Enyaq Coupé RS iV Vorübergehender Bestellstopp
Hyundai Kona Elektro Vorübergehender Bestellstopp
Renault Twingo Electric Vorübergehender Bestellstopp
Opel Mokka-e 11-13 Monate
Tesla Model S Nur Vorbestellungen
Tesla Model X Nur Vorbestellungen
Tesla Model Y 6-9 Monate
BMW i3 Nicht mehr bestellbar
BMW i4 9-12 Monate
BMW i4 M50 9-12 Monate
BMW iX 9-12 Monate
BMW iX M60 9-12 Monate
BMW iX3 9-12 Monate
Mercedes-Benz EQA 10 Monate
Mercedes-Benz EQB 4 Monate
Audi Q4 e-tron 15-18 Monate
Audi Q4 Sportback e-tron 15-18 Monate
Ford Mustang Mach-E 7-8 Monate
smart EQ fortwo 12 Monate
MINI Cooper SE 3-Türer 12 Monate
KIA e-Niro Vorübergehender Bestellstopp
Peugeot e-208 5-5,5 Monate
Citroen e-Berlingo 7-8 Monate
Citroen e-C4 5-5,5 Monate
Hyundai IONIQ Elektro Vorübergehender Bestellstopp
Honda e 11-13 Monate
Kia e-Soul Vorübergehender Bestellstopp
Peugeot e-2008 7-8 Monate
Audi e-tron 10 Monate
Audi e-tron S 10 Monate
Audi e-tron S Sportback 10 Monate
Mercedes EQC 7 Monate
Audi e-tron Sportback 10 Monate
Audi e-tron GT 7 Monate
Audi RS e-tron GT 7 Monate
Jaguar I-Pace 3-5 Monate
Porsche Taycan 6 Monate
Porsche Taycan Cross Turismo 6 Monate
Mazda MX-30 5-6 Monate
Nissan Leaf 8 Monate
Fiat 500 Elektro 5 Monate
Opel Zafira-e Life 8-9 Monate
Opel Combo-e Life 11-12 Monate
Opel Combo-e Cargo 9-10 Monate
Citroen e-SpaceTourer 5-5,5 Monate
Citroen e-Jumpy Kombi 7-8 Monate
Toyota ProaceElectric 10-12 Monate
Toyota Proace Verso Electric 10-12 Monate
Peugeot e-Rifter 6 Monate
Peugeot e-Traveller 6 Monate
Peugeot e-Expert Kastenwagen 4 Monate
Peugeot e-Expert Kombi 6 Monate
DS 3 Crossback Elektro 4,5-5 Monate
smart EQ fortwo Cabrio 12 Monate
smart EQ forfour Nicht bestellbar
Renault Mégane E-Tech Vorübergehender Bestellstopp
Renault Kangoo Z.E. Vorübergehender Bestellstopp
Fiat E-Ducato Kastenwagen 6 Monate
Fiat E-Ducato Kombi Vorübergehender Bestellstopp
Mercedes-Benz EQV 8 Monate
Mercedes-Benz eVito Tourer 8 Monate
Mercedes-Benz EQS keine Angabe
VW e-Crafter Kastenwagen Vorübergehender Bestellstopp
Volvo XC40 Recharge Pure Electric 9-13 Monate
Volvo C40 Recharge 8-13 Monate
VW e-up! Nicht bestellbar
SEAT Mii electric Nicht bestellbar
Skoda CITIGOe iV Nicht bestellbar
VW e-Golf Nicht bestellbar
Citroen C-Zero Nicht bestellbar
Peugeot iOn Nicht bestellbar

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Der neue Renault Scénic soll 2024 auf den Markt rollen. Mit der Studie Scénic Vision gibt Renault einen Ausblick auf sein künftiges rein elektrisches Familienfahrzeug und auf die Zukunft der nachhaltigen Mobilität. Wir konnten bei der Vorstellung in Paris bereits einen Blick auf und in das Fahrzeug werfen.

Schnelleres Laden, nachhaltigere Materialien, ab sofort bestellbar

Polestar 2 überarbeitet: Höhere Reichweite und mehr

Der Polestar 2 erhält für das neue Modelljahr eine Reihe wichtiger Verbesserungen, die von rein optischen Änderungen über zusätzliche Funktionen bis hin zu einer größeren Reichweite pro Akkuladung reichen. Alle diese Neuerungen sind natürlich willkommen, aber die potenziellen Käufer werden sich wahrscheinlich am meisten über die neue Zellchemie des Akkupakets freuen, die einen kräftigen Leistungs- und Reichweitenschub bringt.

Best in Parking präsentiert Best in Mobility

Neues E-Sharing in Wien

In ganz Österreich gibt es bereits 48 Standorte von Best in Parking, an denen Ladesäulen für die Elektromobilität angeboten werden. Nun will man einen Schritt weiter gehen und die E-Sharing-Szene aufmischen – die Infrastruktur ist schließlich schon da.

Erst ein Subaru, dann ein Elektroauto

Neue schon gefahren: Subaru Solterra

Es dauert noch eine ganze Weile, bis der Subaru Solterra im September tatsächlich zu den heimischen Händlern kommt. Wir hatten dennoch bereits jetzt die Möglichkeit den gemeinsam mit Toyota entwickelten, ersten Stromer der Marke für Abenteuerlustige zu testen; auch im Gelände!

Anhängelast, Ladeleistung, Fahrwerkssetup und mehr

Mehr Kraft: Update für den Ford Mustang Mach-E

Ford verpasst seinem ersten, voll-elektrischen Modell via Over-the-Air-Update ein gehöriges Update. So gut wie kein Bereich des Autos blieb unangetastet und sollte die Nutzererfahrung für so ziemliche alle Kunden recht deutlich verbessern.

Als Anlaufstelle für Elektro-Interessierte in Oberösterreich könnte sich bald die Adresse Leonfeldnerstraße 2 in Linz etablieren. Dort hat kürzlich der eMobility Store von KEBA und Partner Linz AG eröffnet.