ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Audi e-tron 55 quattro

Groß eingestiegen sind die Ingolstädter in die Ära der Elektromobilität. Mittlerweile ist der allradgetriebene e-tron in zwei Leistungsstufen orderbar.

Spezifikation

Leistung (kW/PS)
300/408
Drehmoment (Nm)
664
0-100 km/h (in Sek.)
5,7
Verbrauch (kWh/100 km)
21,0–2301
Antrieb
Allrad
Akkukapazität (kWh)
95
Reichweite (WLTP)
436
Ladestandard AC (Steckertyp, Leistung in kW, Phasen)
Typ 2, 11 kW, 3 p.
Ladestandard DC (Steckertyp, Leistung in kW) 
CCS, 150 kW
Kofferraumvolumen
660–1.725
Batteriegarantie
160.000/8 Jahre
Listenpreis (inkl. MwSt.)
83.740
Audi e-tron 55 quattro im Test Audi e-tron 55 quattro im Test Audi e-tron 55 quattro im Test Audi e-tron 55 quattro im Test

Ähnliche Themen:

E-Autos

Weitere Artikel:

Deshalb sollten Autofahrer den Durchblick behalten

Wieso dreckige Scheinwerfer kein Kavaliersdelikt sind

Verschmutzte Scheinwerfer sind ein doppeltes Sicherheitsrisiko: Sie können nicht nur die Sichtweite des Fahrers drastisch verringern, sondern auch zu einer gefährlichen Blendung des Gegenverkehrs führen.

e-tron eine Nummer kleiner

Q4 e-tron: Der nächste Treffer

Das vollelektrische Angebot der Ingolstädter wird an der Basis erweitert. Was für eine Freude: Sogar Anhänger lassen sich mit Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron ziehen.

Der ADAC hat den Zeitplan für das 24h-Rennen Nürburgring 2021 veröffentlicht: Donnerstag und Freitag Trainings und Top-Qualifying, Rennstart Samstag 15:30 Uhr.

Spielplatz Motorsport

Im Gespräch mit Fabio Schwarz

Wir treffen den 16-jährigen Fabio Schwarz zum Videointerview im Rennoverall, denn es geht heute noch zum Testen. Gestartet wird unter lettischer Lizenz, denn im Baltikum darf man bereits ab 14 Jahren Rallyefahren.