ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Lithium-Luft-Batterie

Lithium-Luft-Batterie

Aktuell wird in der Akku-Technik vor allem an Lithium-Luft-Batterien geforscht, da sie in der Gruppe der Metall-Luft-Batterien potenziell die größte Energiedichte aufweisen. So ist theoretisch eine Energiedichte von bis zu 3.450 Wh/kg erreichbar (zum Vergleich: Lithium-Ionen-Akkus kommen auf 800 Wh/kg). Mit Lithium-Luft-Akkus, die folglich deutlich kleiner und leichter als Lithium-Ionen-Akkus ausfallen würden, wären in E-Autos Reichweiten wie in heutigen Benziner- bzw. Dieselmodellen möglich. Experten gehen derzeit jedoch von einer Serienreife frühestens im Jahr 2030 aus.

Weitere Artikel:

Neuer Markenauftritt für mehr Premium-Charakter

Peugeot präsentiert neues Logo

Mit dem nunmehr elften Logo in der Geschichte des Unternehmens möchte der französische Hersteller seine Position als Premium-Marke innerhalb von Stellantis - und darüber hinaus - verdeutlichen. Das erste Auto, das den neuen Löwen tragen wird, ist der kommende Peugeot 308.

Machen Sie aus Ihrem Kind einen Wiffzack

21 Vorsätze für leichtes Lernen

Wie Eltern ihre Kinder zum Lernen motivieren und ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen können, verrät Bildungsexpertin Mag. Iris Haiderer, Leiterin der Wiffzack Online-Akademie, in 21 Vorsätzen für 2021.

Land Rover hat ein neues Sondermodell des Defender Works V8 Trophy aufgelegt. Es basiert auf einem Konzept, von Land Rover Classic aus den Jahren 2012 bis 2016. Dabei werden klassische Defender-Fahrzeuge von Grund auf überholt, neu aufgebaut und mit originalgetreuer Technik bestückt.

Tänak weiter vorne - Solberg lässt aufhorchen

WRC Arctic-Rallye 2021: Tag 2

Ott Tänak führt die Arctic-Rallye zur Halbzeit weiterhin klar an - Rookie Oliver Solberg mischt die arrivierten WRC-Piloten auf - Sebastien Ogier nur auf Rang acht.