ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 5 von 5    <<  <  1 2 3 4 5
E-Autos

Spezifikation

Leistung (kW/PS)
150/204
Drehmoment (Nm)
310
0-100 km/h (in Sek.)
7,3 / 7,9
Verbrauch (kWh/100 km)
­19,4
Antrieb
Hinterrad
Akkukapazität (kWh)
45/58/77
Reichweite (WLTP)
330/425/539
Ladestandard AC (Steckertyp, Leistung in kW, Phasen)
Typ 2, 11 kW, 3 p.
Ladestandard DC (Steckertyp, Leistung in kW) 
CCS, bis zu 150 kW
Kofferraumvolumen
385-1.267
Batteriegarantie
160.000/8 Jahre
Listenpreis (inkl. MwSt.)
ab 34.090,-
E-Autos

Spezifikation

Leistung (kW/PS)
300/408
Drehmoment (Nm)
660
0-100 km/h (in Sek.)
4,9
Verbrauch (kWh/100 km)
22
Antrieb
Allrad
Akkukapazität (kWh)
78
Reichweite (WLTP)
400
Ladestandard AC (Steckertyp, Leistung in kW, Phasen)
Typ 2, 11 kW, 3 p.
Ladestandard DC (Steckertyp, Leistung in kW) 
CCS, 150 kW
Kofferraumvolumen
440–1.095
Batteriegarantie
k.A.
Listenpreis (inkl. MwSt.)
k.A.
Seite 5 von 5    <<  <  1 2 3 4 5

Weitere Artikel:

Mehr Komfort, mehr Sicherheit

Das ist der neue Lexus ES

Lexus zieht auf der Auto Shanghai in China die Plane vom neuen ES. Es bleibt beim klassischen Stufenheck und Hybrid-Antrieb.

ÖAMTC-Test widerspricht Hersteller-Empfehlungen zur Demontage

Kopfstützen im Auto verbessern Sicherheit von Kindersitzen bei Heckaufprall

Laut Info vieler Fahrzeughersteller soll vor dem Einbau eines Kindersitzes die jeweilige Auto-Kopfstütze entfernt werden. Ein ÖAMTC-Test zeigt nun, dass die montierte Kopfstütze die Sicherheit für das Kind bei einem Heckaufprall erhöht.

Testtage der ADAC GT Masters in Oschersleben

Video-Interview: Christian Engelhart und Thomas Preining im Gespräch

Dieses Mal trafen sich unsere Kollegen von Motor TV22 mit Christian Engelhart, amtierender ADAC GT Masters Champion und Thomas Preining, Porsche Carrera Cup Deutschland Meister 2018, zu einem lockeren Plausch.

Spielplatz Motorsport

Im Gespräch mit Fabio Schwarz

Wir treffen den 16-jährigen Fabio Schwarz zum Videointerview im Rennoverall, denn es geht heute noch zum Testen. Gestartet wird unter lettischer Lizenz, denn im Baltikum darf man bereits ab 14 Jahren Rallyefahren.