ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

PSA-Quartett als "Van of the Year"
PSA

e-Expert, e-Jumpy und Opel Vivaro-e ausgezeichnet

Eine Expertenjury hat jetzt Peugeot e-Expert, Citroen e-Jumpy, Opel Vivaro-e und Vauxhall Vivaro-e zum "International Van of the Year 2021" (IVOTY) gewählt. "Das erste elektrische Modell aus dem Groupe PSA-Portfolio leichter Nutzfahrzeuge hat die 24 unabhängigen Journalisten und Herausgeber aus Ländern Europas und Russland überzeugt", heißt es stolz bei PSA.

mid

Das nützliche Stromer-Quartett ist laut Hersteller mit seiner hohen Nutzlast und seinen vielen Lademöglichkeiten "branchenübergreifend universell einsetzbar". Bereits 2019 wurden Peugeot Partner, Citroen Berlingo Kastenwagen, Opel Combo und Vauxhall Combo zum "International Van of the Year" gekürt. Damit holt die Groupe PSA den renommierten Award nun zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Jahren.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

¡Hola!, spanischer Löwe!

Seat Leon Kombi im Familienautostest

So komfortabel, dynamisch, elegant und alltagstauglich wie noch nie präsentiert sich der neue Seat Leon. Unsere routinierte Testfamilie Ehrlich-Fischer war von den Annehmlichkeiten und der Individualisierbarkeit des Kombi-Löwen begeistert.

1945 ging der VW "Käfer" in Serie

Vor 75 Jahren: Typ 1 wird VW Käfer

Er ist der Volkswagen schlechthin: der "Käfer". Den Spitznamen bekommt der VW aber erst durch den Volksmund. Am 27. Dezember 1945 läuft die serienmäßige Produktion der Volkswagen-Limousine (Typ 1) an.

Scooter-Flaggschiff grundlegend überarbeitet

Piaggio Beverly 300 hpe und 400 hpe

Piaggio präsentiert Scooter-Flaggschiff Beverly in grundlegend überarbeiteter Modellreihe für die Saison 2021. Ab März 2021 sind die neuen Beverly-Modelle in Österreich verfügbar, auch in sportlicheren „S“-Varianten.

Die F1-Zukunft von Red Bull hängt davon ab

Engine-Freeze-Abstimmung am Montag

Nächste Woche fällt eine richtungsweisende Entscheidung: Elektronisch soll über den "Engine-Freeze" und damit die Red-Bull-Zukunft abgestimmt werden.