ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Neue Plug-in Hybrid-Einstiegsmodelle

In der 3er- und der 5er-Reihe kommen von März 2021 an zwei neue Einstiegs-Modelle mit elektrifiziertem Antrieb zum Einsatz - und das jeweils als Limousine und Touring.

Johannes Posch

In ihnen kommt die vierte Generation der BMW eDrive-Technologie zum Einsatz. Ihre Antriebseinheiten bestehen jeweils aus einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Ottomotor mit 120 kW/163 PS und einem Elektromotor. Gemeinsam erzeugen sie eine Systemleistung von 150 kW/204 PS und ein maximales Systemdrehmoment von 350 Nm.

Damit beschleunigt der 320e immerhin noch in 7,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 - Schluss ist bei 225 km/h. Der schwerere 520e braucht naturgemäß etwas länger: 7,9 Sekunden und ein Top-Speed von identischen 225 km/h sind aber auch noch alles andere als langsam.

Als Akku kommt ein von BMW gebauter Lithium-Ionen-Speicher mit einem Brutto-Energiegehalt von 12,0 kWh zum Einsatz. Die elektrische Reichweite liegt damit bei 48 bis 57 Kilometer für die neue BMW 320e Limousine, bei 46 bis 54 Kilometer für den neuen BMW 320e Touring und bei 41 bis 51 Kilometer für den neuen BMW 320e xDrive Touring sowie bei 46 bis 55 Kilometer für die neue BMW 520e Limousine und bei 45 bis 51 Kilometer für den neuen BMW 520e Touring.

Geladen werden können die Akkus mit maximal 3,7 kW. Eine Ladung von leer auf 80 Prozent dauert so rund 2,6 Stunden. Für die letzten 20 Prozent Akkuladung ist dann eine weitere Stunde am Stecker vonnöten.

BMW verspricht, dass die Batterien durch eine platzsparende Unterbringung unter der Rückbank nur geringfügig am Kofferraumvolumen des 3er und 5ers knabbern. Wir haben einen Blick in die Datenblätter geworfen und diesbezüglich eher schlechte Nachrichten: Mit 375 Liter in der neuen BMW 320e Limousine sowie 410 Liter in der neuen BMW 520e Limousine ist das Gepäckabteil zumindest am Papier doch stolze 105 Liter im Vergleich zu einem 320i bzw. sogar 110 Liter im Vergleich zu einem 520i kleiner geworden.

Die maximal zulässige Anhängelast beläuft sich auf 1 500 Kilogramm für die Modelle der BMW 3er Reihe sowie auf 1 700 Kilogramm für die Modelle der BMW 5er Reihe.

Kommen wir zum Kapitel Kosten: Die BMW 320e Limousine startet bei 44.900 Euro, der Touring bei 46.550 Euro und der 320e xDrive Touring bei 49.100 Euro. Beim Fünfer hingegen geht es für die 520e Limousine bei 54.650 Euro los. Der Touring schlägt mit mindestens 57.800 Euro zu Buche.

Weitere Artikel:

Ein GTI Clubsport, nur schärfer

Volkswagen Golf GTI Edition 45 durchgesickert

Um den 45. Geburtstag des Golf GTI zu feiern, wird VW in nächster Zeit den VW Golf GTI Edition 45 vorstellen. Das Internet war allerdings wieder mal etwas schneller als die Wolfsburger.

Österreichs familienfreundlichstes Kinderhotel

Ein Herz für Familienfreundlichkeit

Beim kinderhotel.info-Award für die besten Hotels mit Kinderbetreuung in Europa wurde das Familux Resort Dachsteinkönig vierter und damit das familienfreundlichste und beliebteste Kinderhotel Österreichs.

Ein schmuckes zweisitziges Puch-Mopperl in der Farbkombination Lindgrün/Beige, das uns da vor dem Clublokal/Museum der Puch Freunde Steyrtal zufällig vor die Kamera gestellt wurde.

Felgenprobleme und Übergewicht

DTM: So läuft die Entwicklung des BMW M4 GT3

Probleme mit den Felgen, Übergewicht, ein plötzlich abgezogener Entwicklungschef: Wieso das neue BMW-Flaggschiff M4 GT3 einen schwierigen Testauftakt erlebte.