ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Ein Goldstück zum Abschied
Polestar

Polestar 1 endet mit Sonderserie

Sammler dürften sich freuen: Polestar bringt eine Special Edition des elektrischen Performance Hybridfahrzeugs Polestar 1 auf den Markt.

mid

Das Sondermodell ist der im wahrsten Sinne des Wortes goldene Abschluss der Produktion des streng limitierten Fahrzeugs, das Ende 2021 zum letzten Mal gefertigt wird. Denn die Special Edition verfügt über eine besondere Außenlackierung in Mattgold mit den dazu passenden Bremssätteln und schwarzen Rädern. Maximal 25 Exemplare werden gebaut.

"Es ist kaum zu glauben, dass unser wunderschönes Erstlingswerk das Ende seiner Produktionszeit erreichen wird", so Thomas Ingenlath, CEO von Polestar. "Wir haben mit diesem Auto Grenzen verschoben, nicht nur in Bezug auf die Technik, sondern auch in Bezug auf Design und Ausführung. Polestar 1 hat den Anfang für unsere Marke gesetzt und seine Gene sind im Polestar 2 offensichtlich - so wie sie es auch in unseren zukünftigen Autos sein werden."

Der elektrische Hybrid hat eine leichte Karosserie aus kohlefaserverstärktem Polymer und zwei Elektromotoren auf der Hinterachse, die auf eine kombinierte Leistung von 609 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment kommen. Die rein elektrische Reichweite beträgt 124 Kilometer (WLTP).

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Einsitzer mit 400 Liter Stauraum

Der Ami wird als Cargo zum Stadtlieferwagen

Citroens elektrischer Zweisitzer bekommt eine neue Variante zur Seite gestellt. Als Cargo gibt es zwei kleine Ladeabteile und nur mehr den Fahrersitz an Bord. An Reichweite und Höchstgeschwindigkeit ändert sich aber nichts.

Das IAA Mobility Ranking gibt Aufschluss darüber, wie weit Elektroautos auf den Weltmärkten schon verbreitet sind. Die erste Auswertung gibt bereits erstaunliche Daten preis.

In Deutschland macht sich immer stärker ein Umdenken im Einzelhandel bemerkbar. Gratis-Lademöglichkeiten verschwinden, da der Missbrauch an vielen Orten schon Überhand genommen hat.

Reif für den Praxiseinsatz

Test: Citroën e-Jumpy

Der Citroën e-Jumpy stellt eindrucksvoll unter Beweis, wie praxistauglich ein Elektro-Nutzfahrzeug sein kann.

Marderbisse sind der Albtraum vieler Autofahrer. Doch bei Elektroautos können die Schäden im Falle eines Kurzschlusses besonders teuer werden.

1.200 Liter Laderaum & Offroad-Fahrprogramm

Porsches Elektrokombi heißt Taycan Cross Turismo

Wie das Amen im Gebet folgt in der Autowelt auf die Limousine immer die Kombi-Version. Der vollelektrische Taycan macht da keine Ausnahme. Nur dass er noch einige zusätzliche Features mit auf den Weg bekam.