ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Michigan gibt Mach-E für Polizeidienst frei
Ford

Erstes E-Auto, das Aufnahmetest bestanden hat

Die Michigan State Police hat in einem ersten Test dem Ford Mustang Mach-E alle Talente bescheinigt, die es für einen Einsatz im Polizeidienst benötigt.

Bei einer Verfolgungsfahrt muss ein Polizeiauto vor allem schnell sein, gut beschleunigen, zuverlässig bremsen und dabei gute Fahreigenschaften haben. Kriterien, die die Michigan State Police als eine von nur zwei dafür zuständigen Strafverfolgungsbehörden in den USA bei neu eingesetzten Polizeifahrzeugen testet. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf eine mögliche Verwendung als Streifenfahrzeug veröffentlicht.

Das Pilot-Fahrzeug Ford Pro, der auf dem aktuellen voll-elektrischen Ford Mustang Mach-E basiert, hat im Rahmen der Modellbewertung 2022 jetzt als erstes vollelektrisches Fahrzeug überhaupt die strengen Kriterien der Michigan State Police erfüllt. Detaillierte Ergebnisse der Erprobungsfahrten sollen noch in diesem Herbst auf der Website der US-Strafverfolgungsbehörden veröffentlicht werden.

"Die Tatsache, dass der Mustang Mach-E die harte Prüfung der Michigan State Police erfolgreich absolviert hat, zeigt, dass Ford in der Lage ist, robuste Elektrofahrzeuge zu bauen, die selbst für härteste Aufgaben geeignet sind", sagt Ted Cannis, CEO von Ford Pro. Das Unternehmen unterstützt Ford bei der Bereitstellung einsatzbereiter Produkte für gewerbliche Kunden.

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Zweifach abstimmbares Gewindefahrwerk für den Elektro-SUV

KW legt das Tesla Model Y tiefer

Nach dem Model S und Model 3 nimmt sich der deutsche Fahrwerks-Spezialist KW Suspensions nun auch das Model Y zur Brust. Zur Essen Motor Show erscheint das aus Edelstahl gefertigte und in der Druck- und Zugstufe manuell einstellbare KW Gewindefahrwerk Variante 3 für Teslas "Kompakt-SUV".

Die Studie für das nächste SUV

Kia zeigt den EV9 in Los Angeles

Besonders kantig und robust wirken die ersten offiziellen Bilder des EV9, den Kia auf der AutoMobility LA präsentieren wird. Am 17. November erfolgt die Weltpremiere des vollelektrischen Koreaners

Mit der Konstruktionsmarke MEGA kommt endlich der "unzerstörbare" US-Pick-up auf den Markt in Europa. Allerdings nur als Spielzeug im Bausatz mit mehr als 3.000 Teilen. Es gibt sogar einen Special-Clou …

Rosenbauer bringt ausgeklügelte Lösch-Neuheit

Endlich: So werden brennende Elektroautos sicher gelöscht

Wenn Elektroautos in Flammen aufgehen, verbreiten sich die News brandschnell. Rosenbauer aus Leonding hat ein System entwickelt, das besonders schnell und sicher sein soll. Offiziell wird es Anfang 2022 ausgeliefert

Tesla lockt euch zur dunklen Seite ...

Tesla Sentry Mode jetzt mit Darth Vader-Feature

Mit dem jüngsten Software-Update hat Tesla den Sentry Mode überarbeitet. Man kann nun das Geschehen rund um sein Fahrzeug in Echtzeit über das Smartphone beobachten. Das heißt dann "Sentry Mode Live Camera Access" und gestattet einem zudem, die "dunkle Seite der Macht" zu nutzen.