ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Viel Platz und nur noch Hybrid-Antrieb

Der neue Honda HR-V verfügt nun serienmäßig über einen kräftigen Hybridantrieb. Darüber hinaus bietet das in schlankem Coupe-Design gezeichnete Kompakt-SUV neue Sicherheitsfunktionen und viel Platz im Innenraum. Verkaufsstart ist für Ende 2021 geplant.

Johannes Posch

Modern, glatt, effizient: Der neue HR-V will sein Äußeres rund um die Kernelemente Funktionalität und Schönheit herum kreiert wissen. Am auffälligsten ist dabei natürlich der farblich integrierte Kühlergrill. Sonst verkneift sich Honda übermäßigen Mut beim Ziehen harter Linien und setzt auf viele gerade Flächen und eine schlichte Linie. In Hinblick auf sehr extrovertierte Offerte jüngerer Zeit, wie den Hyundai Tucson oder den erst heute vorgestellten Nissan Qashqai sicher kein Fehler

Bei allem Außendesign ist das Kern-Argument des HR-V, sein Platzangebot, aber freilich nicht aus dem Fokus geraten, versprechen die Japaner: "Der brandneue HR-V bietet eine überzeugende Kombination aus Premium SUV-Design und außergewöhnlichem Platzangebot durch die intelligente Platzierung der Hybrid-Antriebskomponenten. Er behält den klassenführenden Innenraum des Vorgängermodells, der ausreichend Platz und maximalen Komfort für vier Erwachsene bietet."

Und apropos "Hybrid-Antriebskomponenten": Außer, dass der HR-V serienmäßig auf die e:HEV „Two-Motor-Hybrid“ Antriebstechnologie setzen wird, hat Honda noch keine Details zum Antrieb verraten.

Ebensowenig weiß man aktuell somit auch noch über Preise - aber bis Ende des Jahres ist ja noch reichlich Zeit und Honda wird vor der Einführung sicherlich noch einige Detail-Infos herausgeben.

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Das GreenNCAP bietet umweltbewussten Autokäufern eine aussagekräftige Orientierungshilfe. Nach dem neusten Test von 25 aktuellen Fahrzeugen liegen E-Autos ganz vorn, große SUV verlieren. Die Überraschung: Der VW ID.3 verliert gegen ältere Konkurrenten.

Rechtzeitig zu den Semesterferien haben wir – trotz Coronakrise – die besten Spiel für lange Autofahrten. PLUS: GEWINNEN SIE eine von zehn SPIELESAMMLUNGEN von SPIELWAREN HEINZ!

Ein schmuckes zweisitziges Puch-Mopperl in der Farbkombination Lindgrün/Beige, das uns da vor dem Clublokal/Museum der Puch Freunde Steyrtal zufällig vor die Kamera gestellt wurde.

Mit Andreas Schart und Christoph Gutschi haben vor knapp zwei Jahren zwei eher „Spätberufene“ ihren Weg zum Rallye-Einstieg gefunden. Nun soll nach dem Pandemie-bedingten, einjährigen Rallye-Verbot der Anschluss an den tollen Karrierestart hergestellt werden.