ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Kommt 2022: Premiere in New York

Auch Jeep wird bis 2025 sein komplettes Line-up elektrifizieren. Nach Renegade, Compass und Wrangler schreibt der Grand Cherokee 2022 dabei das nächste Kapitel. Nun gibt es erste Bilder des PHEV, der entgegen der bisher gezeigten, langen Version, auch nach Europa kommen wird.

Johannes Posch

Nachdem Jeep mit der Plug-in Hybrid-Variante des Wrangler quasi schon das für viele unvorstellbare getan hat, kann hartgesottene Offroad-Fans jetzt vermutlich gar nichts mehr schrecken. Freilich auch nicht, dass auch vom kommenden Grand Cherokee nun eine PHEV-Version enthüllt wurde; obgleich ihre große Premiere erst auf der New York International Autoshow abgefeiert wird.

Folgerichtig haben wir, bis auf die ersten Bilder, auch noch nicht allzu viel zu berichten. Technische Details etwa gab es noch keine. Es gilt allerdings zumindest als sehr wahrscheinlich, dass unter der Haube just der Antrieb des erwähnten Wrangler 4xE stecken dürfte. Mit seinen 380 PS und bis zu 637 Newtonmeter Drehmoment sollte dieser immerhin auch in einem gemütlichen Luxus-Cruiser mit Geländeambitionen vom Schlage eines Grand Cherokee eine adäquate Wahl darstellen.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Neues Design für neue Mobilität

SsangYong wird vollelektrisch (demnächst)

Während heuer der Korando mit Plug-in-Hybrid-Antrieb kommt, bietet SsangYong mit der Studie X200 einen Ausblick auf die vollelektrische Zukunft, die nächstes Jahr startet. Und deren neue Designsprache Anleihen an der Vergangenheit nimmt.

Vision EQXX mit über 1.000 km Autobahn-Reichweite

Mercedes: Spätestens bis 2030 rein elektrisch

Das Projekt heißt Vision EQXX - und es soll den Weg in die Welt der Elektromobilität endgültig freimachen. Hinter dem etwas kryptischen Namen verbirgt sich ein E-Auto mit mehr als 1.000 Kilometern Reichweite und einem einstelligen Verbrauchswert. "Bei normaler Geschwindigkeit auf der Autobahn", wie Mercedes betont.

528 statt 510 km maximale Reichweite

Kia EV6: Mehr Reichweite als erwartet

Der EV6 ist das erste nur für den Batterieantrieb konzipierte Modell von Kia. Bei der jetzt abgeschlossenen ECE-Homologation hat der ab Herbst 2021 lieferbare Stromer positive Signale gesetzt: Seine WLTP-Reichweite ist sogar höher als ursprünglich angenommen.

Alfa Romeo Tonale: der erste Strom-Alfa entsteht

Zulieferer-Gipfel für ersten elektrischen Alfa Romeo

150 Zulieferer sind zum italienischen Autowerk Pomigliano d'Arco gereist oder haben sich online dorthin zugeschaltet. Grund des Gipfeltreffens: der Alfa Romeo Tonale. Er ist der erste Stromer der Traditionsmarke. Die Geladenen sind alle an der Produktion des SUV-Modells beteiligt.

Der Volkswagen Konzern hat seine NEW AUTO Strategie präsentiert, die verrät, wie man bis 2030 den ganzen Konzern in eine hochprofitable Software-Firma umwandeln möchte. Autos baut man natürlich auch noch weiterhin.

Nein, das ist kein Aprilscherz

Ford entwickelt Parfüm "Mach-Eau"

Ford bringt ein Parfüm auf den Markt, das an den traditionellen Automobilgeruch eines Benziners erinnert. Der Name des Parfüms: Mach-Eau.