ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

VW-Modelle mit Stecker probefahren
Volkswagen

Elektrofahrtage voraus!

Wie sich Volkswagens "Way to Zero" anfühlt, kann man an fünf Terminen in Salzburg, Linz, Innsbruck, Klagenfurt und Wien herausfinden. Im April und Mai stehen ID.3, ID.4, e-Crafter und die neuesten Plug-in-Hybridmodelle für kostenlose Probefahrten bereit.

Mag. Severin Karl

Ein unverbindliches und kostenloses Kennenlernen diverser Elektrifizierungsarten ermöglichen die Volkswagen Elektrofahrtage, an denen quer durch Österreich verschiedenste VW-Modelle für Probefahrten bereit stehen.

Kurz nach seiner Markteinführung kann man etwa den ID.4 erleben und auch der kleinere Bruder ID.3 zeigt, was er draufhat. Elektrische Mobilität macht nicht bei Pkw-Modellen schluss, wie der e-Crafter beweist, der für lokal CO2-freie Lieferdienste geeignet ist.
Doch nicht nur BEV (Battery Electric Vehicles) können angesteckt und aufgeladen werden: Mit einer Reihe an Modellen bespielt Volkswagen den Markt der PHEV (Plug-in Electric Vehicles). An den fünf Stationen sind dementsprechend auch der Tiguan eHybrid, der Touareg eHybrid, der Golf GTE, der Passat GTE sowie der Arteon Shooting Brake eHybrid zu testen.

Instruktoren stehen für Fragen bereit, damit die Elektromobilität kein Buch mit sieben Siegeln bleibt. Auch der Umgang mit den für viele noch ungewohnten Technologien wird geduldig erklärt.

Die Veranstaltung wird unter strengster Einhaltung der COVID-19 Gesundheitsschutz- und Hygienevorschriften durchgeführt. Ein negativer Antigentest oder ein PCR-Test (max. 48 Stunden alt) muss vor Ort vorgezeigt werden.

Termine Volkswagen Elektrofahrtage:
09. - 10. April: Wien, Auhof Center
16. - 17. April: Linz, Haid Center
23. - 24. April: Salzburg, MOONCITY
07. - 08. Mai: Innsbruck, Sillpark
14. - 15. Mai: Klagenfurt, City Arkaden/Heuplatz

Anmeldungen ab sofort unter Volkswagen-Elektro-Fahrtage

Ähnliche Themen:

Weitere Artikel:

Worauf muss ich beim Kauf achten? Wir haben, gemeinsam mit Kindersitz-Experte Peter Jahn die richtigen Antworten auf viele Fragen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung rund um den Autokindersitz-Kauf.

Die grauen Haare der Buchhalter

Helden auf Rädern: Ford Escort Cosworth

Wenn einem der Rallyesport in den Genen steckt, geht man gerne ein gewisses Risiko ein. Ford rutschte mit dem Escort Cosworth prompt in die nächste sündteure Homologationsfalle.

Besondere Vorsicht bei Fahrbahnschäden

So gefährlich sind Schlaglöcher für Zweiräder

Gerade im Frühling treten sie vermehrt auf, die gemeinen Schlaglöcher. Hier sollten vor allem Motorrad- und Fahrradfahrer besonders aufpassen.

In einer Mail baten Unterstützer der Nordirland-Rallye die Redaktionen, auf eine Umfrage aufmerksam zu machen...