ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Cartoon: Reichweitenangst

Neulich, als mir die Zukunft mal wieder eine Szene machte ...

Mangeldenken ist so alt wie die Menschheit selbst. Wehe dem, der im kältesten Winter von überhaupt nicht genug Holz vor der Hütte hat. Oder zu wenig Salzhering im Keller. Oder kein Eis für den Martini. Aus solcher Prägung entstehen auch all die schönen Vorurteile über zu wenig Reichweite von Elektroautos. Es wird Zeit, ihnen selbstbewusst entgegenzutreten und das Bärenfell gegen ein schickes Ladenetz zu tauschen.

Christian Clerici

Wer aus Angst vor digitalem Kontaktverlust sein Handy bereits bei 80% Restkapazität ans Kabel hängt, fürchtet sich natürlich auch davor mit einem Elektroauto im Nirgendwo liegen zu bleiben und nie wieder in die Zivilisation zurückkehren zu können. Nur die wirklich Verwegenen warten bis alles rot blinkt und rollen mutwillig 100 Meter vor der nächsten Tankstelle aus. Beides muss nicht sein. Aktuelle Elektroautos schaffen heute schon weit über 500 Kilometer und täglich steigt die Reichweite. Natürlich ist die Technologie noch kein Allheilmittel für jeden Einsatzzweck, aber wer die Langstrecke als Wettrennen gegen die Zeit sieht, sollte vielleicht ohnedies einmal grundsätzlich über den Sinn und Zweck des Weges nachdenken. Jede Angst ist legitim, vor allem, wenn sich die Welt fundamental verändert, aber grundsätzlich dagegen zu sein und sich mit fadenscheinigen Argumenten gegen das Bessere zu stemmen bringt uns ganz sicher nicht voran. Niemand fährt hunderte Kilometer genussvoll am Stück – führende Urologen warnen sogar ausdrücklich davor. In einigen Jahren werden wir unsere heutige Skepsis belächeln, bis dahin arbeiten wir weiter am Fortschritt. Und an uns.

Ähnliche Themen:

News aus anderen Motorline-Channels:

Weitere Artikel:

Von Herkunft und Zukunft

Moon City in Wien eröffnet - Sneak Peak

Ende November 2021 eröffnet Moon in bester Wiener Lage seinen weltweit ersten Flagship-Store. Bei einem ersten Sneak-Preview gab es bereits viel zu sehen.

Ein Marktüberblick von INSTADRIVE

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit welcher Wartezeit ihr rechnen solltet, bis ihr euer Elektroauto ausgeliefert bekommt.

2024 kommt der vollelektrische Lamborghini

Der Kampfstier will Umweltbotschafter werden

Der Bau von Supersportwagen, Hochleistungs-SUVs und Nachhaltigkeit. Auf den ersten Blick passt das zusammen wie Feuer und Wasser. Lamborghini, der Traditionshersteller mit dem Kampfstier im Logo, will sich mit dieser scheinbaren Unvereinbarkeit nicht zufriedengeben und so seine Zukunftsfähigkeit sichern

Ein Marktüberblick von INSTADRIVE

Hier kann man kostenlos schnellladen

Wo kann ich mein Elektroauto kostenlos schnellladen? Eine Frage, die sich E-Auto-Piloten immer wieder stellen, denn kostenlose Schnelllader sind rar. Instadrive hat für euch herausgefunden, wo in Österreich ihr euer Elektroauto auch mit hoher Leistung ohne Kosten aufladen könnt.

Ford Mustang Mach-E vs. Hyundai Ioniq 5, Škoda Enyaq & Tesla Model Y

Kraft am Werk: der große Vergleichstest

Das brandneue Tesla Model Y trifft im Vergleichstest auf die ebenfalls nagelneuen Modelle Ford Mustang Mach-E sowie Hyundai Ioniq 5 und den Klassenliebling Škoda Enyaq. Wie sich das Quartett unterscheidet, wie es mit den Reichweiten und dem Platzangebot aussieht und was die Strom-SUV kosten.

Übergangs-Droge

BMW X1 xDrive 25e im Test

Als sportliches Kompakt-SUV liegt der BMW X1 voll im Trend, als öko-schicker Plug-in sowieso. Die mittlerweile beachtliche elektrische Reichweite bringt im Stadtverkehr Vorteile.