ELECTRIC WOW

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter
Seite 15 von 16    <<  <  8 9 10 11 12 13 14 15 16  >  >>

2018 beschlossen Magna und Beijing Electric Vehicles (BJEV) ein Joint Ventures zur Entwicklung und zum Bau eines Elektroautos in China. Heute feiern die Chinesen das 500.000. verkaufte E-Fahrzeug.

Knuffig, rund und freundlich - so sehen moderne Eroberer aus. Ganz wie der neue Honda e. Der Elektro-Flitzer mag zwar rein äußerlich ein wenig naiv wirken, technisch gesehen aber hat er es faustdick hinter den Ohren. Probefahrt in einem Smartphone auf vier Rädern.

Audi hat Kurzarbeit für seine Elektroauto-Fabrik in Brüssel angekündigt, teilt die "Automobilwoche" unter Berufung auf die belgische Nachrichtenagentur Belga mit. Die Gewerkschaften seien außerdem darüber informiert worden, dass die Verträge von 145 Zeitarbeitnehmern nicht verlängert würden. Weitere 250 könnten folgen.

Der XC40 Recharge bildet den Auftakt einer Serie an vollelektrischen Fahrzeugen aus dem Hause Volvo. Die Eckdaten klingen vielversprechend, Markteinführung ist aber erst Ende 2020.



Von Stefan Schmudermaier

Maserati macht Ernst mit der Elektrifizierung. Die ersten Versuchsfahrzeuge sind bereits unterwegs. Jetzt erlaubt man uns eine erste Hörprobe des neuen Maserati-Sounds. 

Autobauer Opel hat sich für eine herausfordernde Zukunft in der Chef-Etage neu aufgestellt. 

Sono Motors aus München hat es (vorerst) geschafft: Bei einer gewaltigen Crowdfunding-Kampagne zum Bau von Serienprototypen und zum Aufbau der Produktion für das Solarauto Sion kamen rund 53 Millionen Euro zusammen - drei mehr als unbedingt benötigt.

From Zero to Hero - wer bei den Zulassungszahlen der E-Autos in Österreich 2019 ganz oben am Treppchen stand, wird wohl nur wenige überraschen. 

Mit dem LF-30 Electrified Concept präsentiert die japanische Premiummarke Lexus ihre Vision für die nächste Generation elektrifizierter Fahrzeuge.

Die erste Ausgabe von „electric WOW“ ist seit dieser Woche in Trafiken und bei Zeitschriftenhändlern erhältlich und liegt derzeit kostenfrei im Elektromobilitäts-Corner auf der Vienna Autoshow auf.

Seit die Tesla-Produktion in China, für China angelaufen ist, rennen die Kunden dem amerikanischen Autohersteller sprichwörtlich die Bude ein. 

Die Bandbreite an elektrifizierten Fahrzeugen bei Kia ist groß. Welcher Antrieb beim Kauf den Zuschlag bekommt, bestimmt nicht zuletzt der Einsatzzweck.

Dieser Ansicht ist jedenfalls der TÜV- Experte Stefan Teller von der SGS-TÜV Saar.  In seinem Grundkonzept würde das Fahrzeug der gängigen "europäischen Sicherheitsphilosophie" widersprechen, da "hochsteife Bleche" benutzt werden.

Dass Sony auf die CES 2020 nach Las Vegas reichlich neue Fernseher und so manch News zu ihrer Playstation mitbrachte, war zu erwarten. Nicht aber, dass die Japaner ein eigenes Konzeptfahrzeug präsentieren würden. Noch dazu eines, das mit österreichischer Unterstützung realisiert worden war - mit der von Magna. 

BMW zeigte sich mit 2019 recht zufrieden: Zum einen ist die Gruppe erneut die erfolgreichste Premium-Marke. Und zum anderen steigt auch der Anteil elektrifizierter Fahrzeuge in ihrem Mix kontinuierlich an. Insgesamt konnte der Konzern bereits eine halbe Million elektrifizierter Fahrzeuge absetzen. 

BMW elektrifiziert fleißig weiter sein Line-up. Jetzt präsentiert der Autobauer zwei neue Plug-in-Hybriden: den BMW X1 xDrive25e und den X2 xDrive25e.

Nissan will den Fahrkomfort bei Elektroautos verbessern. Zwei Technologien stellt der japanische Autobauer dafür vor: "e-4ORCE".  

Bereits seit Juli 2019 sind die ersten eVitos auf Österreichs Straßen unterwegs. Als Kastenwagen ist der eVito vor allem im urba­nen Lieferverkehr zuhause, erfüllt durch seine Reichweite und seine Laderaumkapazität insbesondere Ansprüche von Handwerkern und Servicetech­nikern.

Das Innere der Hanfpflanze könnte als Ersatz für das sehr teure Graphen taugen, behauptet ein Wissenschaftler.

FPT Industrial, Iveco und Nikola Motors haben gemeinsam kürzlich den Nikola Tre enthüllt. 

Seite 15 von 16    <<  <  8 9 10 11 12 13 14 15 16  >  >>

Weitere Artikel:

Außen kompakt, innen groß!

Videotest: Hyundai Bayon

Hyundai schließt mit dem Bayon die Lücke zwischen i20 und Kona, der kompakte Crossover gefällt mit spritzigen Motoren, großzügiger Ausstattung und überraschend viel Platz im Innenraum.

ÖAMTC-Test widerspricht Hersteller-Empfehlungen zur Demontage

Kopfstützen im Auto verbessern Sicherheit von Kindersitzen bei Heckaufprall

Laut Info vieler Fahrzeughersteller soll vor dem Einbau eines Kindersitzes die jeweilige Auto-Kopfstütze entfernt werden. Ein ÖAMTC-Test zeigt nun, dass die montierte Kopfstütze die Sicherheit für das Kind bei einem Heckaufprall erhöht.

Für den D-Max steht nun ein lässiges Topmodell bereit

Neue Vielfalt beim Pick-up von Isuzu

Mit dem V-Cross zeigt Isuzu deutlich, dass der D-Max nicht nur als Arbeitstier eingesetzt werden kann. Zur Ausstattung gehören Lederdetails, ein 9-Zoll-Infotainment und Kotflügelverbreiterungen.

Tracklimits waren auch beim Formel-1-Rennen in Imola ein großes Thema – Alexander Wurz wünscht sich natürliche Grenzen, Carlos Sainz will Einheitlichkeit.