Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Force India-Boss fürchtet um sein Leben

Force India-Teamchef Vijay Mallya will seine Auslieferung nach Indien verhindern - denn dort müsse er Folter und sogar seine Ermordung befürchten...

Force-India-Boss Vijay Mallya hält es im Falle seiner Auslieferung von Großbritannien nach Indien für möglich, dass er in einem Gefängnis in seinem Heimatland ermordet wird. Die Times of India zitiert eine namentlich nicht genannte Quelle aus dem Kreis seiner Rechtsbeistände damit, dass der 61-Jährige "um sein Leben fürchten" würde. Ihre Position untermauern die Mallya-Anwälte mit dem Tod einer Insassin eines Frauengefängnisses im Juni, die von Aufseherinnen misshandelt worden war.

Dazu argumentieren sie, dass in indischen Haftanstalten Folter vorkäme. Doch die britische Justiz teilt ihre Bedenken offenbar nicht: "Das Gericht wird eine hoheitliche Garantie der Regierung Indiens beachten, die besagt, dass Vijay Mallya sicher in dem Gefängnis Arthur Road (in Mumbai; Anm. d. Red.) untergebracht werden würde", zitiert die 'Times of India' einen Gerichtssprecher.

Mallya ist nach einer zweiten Verhaftung Anfang Oktober in Großbritannien derzeit auf freiem Fuß, jedoch nur gegen eine Kaution in Höhe von rund 730.000 Euro. Ehe am 4. Dezember der Prozess um seine Auslieferung nach Indien beginnt, ist er bemüht, sich in den europäischen Medien als Opfer einer Verleumdungskampagne der Politik gegen ihn zu präsentieren. Vorgeworfen werden ihm zahlreiche Wirtschaftsdelikte, viele davon im Zuge der Pleite seiner Airline Kingfisher.

Drucken

Ähnliche Themen:

14.12.2017
Formel 1: News

Eine Deckelung der Teametats gilt als zentrales Ziel der neuen F1-Eigner. Für sein Team Force India würde sie Sergio Pérez begrüßen.

14.03.2017
Formel 1: News

Esteban Ocon und Sergio Pérez ab sofort als rosarote Panther: Force India hat die Autos für einen neuen Sponsor radikal umlackiert.

22.02.2017
Formel 1: News

Der neue Force-India-Bolide VJM10 soll es wieder mit den Werksteams aufnehmen können. "Wir wollen in die Top 3", sagt Vijay Mallya.

Die Streckenführung 6. Ausgabe der Saalbach-Classic 2018

Es wird ein legendäres Match um den Gesamtsieg in der Vorkriegs-Klasse der Saalbach-Classic 2018 - Bentley gegen Lagonda, Riley und Alvis.

Slalom-ÖM: Steyr Autoslalom auf höchstem Niveau in Steyr

Ein Rekordstarterfeld, eine noch nie dagewesenen Zuschauerkulisse und Sport auf Topniveau waren Lohn für die Mühen der Veranstalter.

Charakterstarke Zwillinge Harley Forty-Eight Special und Iron 1200

Für 2018 hat Harley-Davidson der Sportster-Baureihe zwei neue Modelle spendiert - die Iron 1200 und die Forty-Eight Special. Erster Test.

Mehr Spannung Kia setzt auf 48-Volt-Hybridisierung

Diese Kombination hat Zukunft: Im Herbst legt Kia sein erstes Fahrzeug mit 48-Volt-Diesel-Mildhybrid auf, und zwar das Kompakt-SUV Sportage.