Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Eddie Gossage rügt die Formel-1-WM

Der USGP in Austin wird 2019 am selben Tag wie ein NASCAR-Cup-Rennen ganz in der Nähe stattfinden; dessen Chef ist wenig begeistert.

Der (noch provisorische) Kalender der Formel-1-WM 2019 sorgt zumindest in den USA für Ärger, denn der Grand Prix der USA am 3. November kollidiert mit dem für den selben Tag geplanten Rennen zur NASCAR Cup Series in Fort Worth, keine 200 Meilen von Austin entfernt. Eddie Gossage, Streckenchef des betroffenen Texas Motor Speedway, ist dementsprechend sauer auf die FIA-Rennserie, zumal der NASCAR-Kalender bereits seit Monaten bekannt ist.

"Die Formel-1-WM sollte sich schämen, den Fans das anzutun", wetterte er und erklärte: "Ich denke, dass viele Fans – ich selbst eingeschlossen – gerne zu beiden Rennen gingen." Jetzt zwinge die Formel-1-WM die texanischen Motorsportfans dazu, sich für eines davon zu entscheiden. Es handle sich um eine weitere schlechte Entscheidung der für die Formel-1-WM Verantwortlichen und zeige, dass ihnen die Fans gleichgültig seien.

Letztlich sei es nicht nur für die Fans schlecht, sondern auch sowohl für die Formel-1-WM als auch den NASCAR-Cup, da man sich so gegenseitig die Zuschauer wegnehme. Auf Nachfrage, warum man nicht versuche, die Sache konstruktiv mit der FIA zu klären, erklärte Gossage auf twitter, dass man das in der Vergangenheit bereits ohne Erfolg versucht habe.

Drucken

Ähnliche Themen:

22.10.2016
GP der USA

Lewis Hamilton sichert sich mit einem tollen ersten Sektor die Pole-Position in Texas - RB Racing mit gesplitteter Reifenstrategie erster Mercedes-Verfolger.

23.10.2015
GP der USA

Die besten und schönsten Bilder von den Wetterkapriolen, der Siegerehrung, sowie spektakuläre Rennbilder neu in unserer Galerie!

01.11.2014
GP der USA

Weil er wegen des sechsten Motorenwechsels aus der Boxengasse starten muss, hat Vettel am Freitag ausschließlich für das Rennen gearbeitet.

King of the road Auktion: Cadillac von Elvis Presley

Elvis Presleys Cadillac de Ville Estate Wagon kommt bei Auktion im Zuge der Classic Expo in Salzburg am 20. Oktober 2018 unter den Hammer.

Motorrad-WM: Motegi Marquez gewinnt und ist Weltmeister

Mit dem Sieg in Motegi ist Marc Marquez vorzeitig MotoGP-Weltmeister 2018. Andrea Dovizioso stürzt in der vorletzten Runde im Duell um die Führung.

Gelände wagen Skoda Kodiaq Scout 2.0 TDI 4x4 - im Test

Der Skoda Kodiaq Scout ist nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich ein Typ für Ausflüge abseits geteerter Wege. Wir testen ihn mit 190-PS-TDI.

DRM: Drei-Städte-Rallye Drüge gewinnt ADAC Rallye Masters

Florian Just sichert sich mit Divisionssieg den Vizetitel des ADAC Rallye Masters. Trotz Ausfall wird Hermann Gassner jr. noch Dritter.