Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

Jörg Zander nicht mehr bei Sauber

Sauber trennt sich mit sofortiger Wirkung von Technikchef Zander; der Ex-Audianer hat erst seit 2017 für die Schweizer gearbeitet.

Jörg Zander, bisher technischer Direktor von Sauber, arbeitet nicht mehr in Hinwil, wie das Schweizer Team in einer kurzen Pressemitteilung bekanntgegeben hat: "Wir möchten uns bei ihm für seinen Einsatz bedanken, und wir wünschen Jörg Zander alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft."

Einen Nachfolger für den 54jährigen gibt es noch nicht. "Bis eine neue Organisation bekanntgegeben werden kann, führen die verschiedenen Abteilungsleiter und die jeweiligen Projektverantwortlichen die Entwicklung des C37 sowie des 2019-Fahrzeugs unter der Leitung von Frédéric Vasseur, CEO und Teamchef, weiter", hieß es dazu in der Presseaussendung.

Details zur Trennung sind nicht bekannt. Zander arbeitete seit der Beginn der Saison 2017 für Sauber. Er wurde damals noch von Vasseurs Vorgängerin Monisha Kaltenborn verpflichtet. Davor war er für Audi in der Langstrecken-WM aktiv. Erst Anfang April hat Sauber mit Jan Monchaux einen ehemaligen Weggefährten Zanders aus gemeinsamen Audi-Zeiten als neuen Aerodynamikchef verpflichtet.

Drucken
Resta wird Technikchef Resta wird Technikchef Sauber mit Fred Vasseur Sauber mit Fred Vasseur

Ähnliche Themen:

22.06.2017
Formel 1: News

Monisha Kaltenborn ist nicht mehr Teamchefin des Sauber-Rennstalls: Nach 20 Jahren bei den Schweizern muss die Österreicherin gehen.

19.05.2017
Formel 1: News

Engere Partnerschaft: McLaren-Geschäftsführer Zak Brown begrüßt den Sauber-Deal mit Honda: "Je mehr Daten, desto besser".

30.04.2017
Formel 1: News

Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn setzt volles Vertrauen in den neuen Motorenpartner Honda - Emotionale Trennung von Ferrari.

Formel 1: News

Ennstal-Classic 2018 Deopito/Deopito führen nach Tag 1

Die Ennstal-Classic 2018 ist voll im Gange und hat bereits ihre ersten Etappensieger: Die Vorjahressieger Deopito/Deopito führen das Feld an.

WEC: Silverstone Kann neue EoT Toyota-Solo verhindern?

Für Silverstone gelten neue Einstufungen in der LMP1-Klasse, doch Sauger und Turbomotoren werden abermals unterschiedlich behandelt.

Weltmeister? Neuer Honda CR-V - erster Test

Mit dem CR-V hat Honda einen Bestseller im Modellprogramm. Im Herbst startet die fünfte Generation des kompakten SUV. Erster Test.

ORM: Weiz-Rallye Mit vielen Punkten sehr viel erreicht

Christoph Zellhofer übernimmt die Führung in der 2WD-Meisterschaft; bei den Junioren liegt er auf P2, im ORC2000 bleibt er Erster.