Formel 1

Inhalt

Formel 1: News

McLaren verpflichtet Sette Câmara

Da Lando Norris zum Grand-Prix-Piloten aufsteigt, holt McLaren dessen Carlin-Teamkollegen Sérgio Sette Câmara als neuen Testfahrer.

McLaren-Renault hat einen neuen dritten Fahrer als Ersatz für Lando Norris gefunden, der wie berichtet 2019 teamintern zum Formel-1-Rennfahrer aufsteigt. Seine Rolle im zweiten Glied wird Sérgio Sette Câmara, Norris´ aktueller Carlin-Teamkollege in der Formel-2-Meisterschaft, übernehmen.

"Mein Ziel ist es, mich im Team zu integrieren und so eng wie möglich mit ihm zu arbeiten, zuzuhören, zu lernen, mich als Fahrer zu entwickeln und McLaren zu unterstützen", sagte der Brasilianer, der von McLaren-Sportdirektor Gil de Ferran als vielversprechendes junges Talent mit echtem Potenzial bezeichnet wird. Wirkliche Einsätze auf der Strecke werden sich aber traditionell in Grenzen halten.

Nach drei Jahren in der Formel-3-EM (2014 bis 2016) liegt der heute 20jährige derzeit auf Rang sechs der Formel-2-Meisterschaft und stand dort heuer acht Mal auf dem Podest. Seinen ersten und einzigen Sieg holte er 2017 im Sprintrennen von Spa-Francorchamps.

Drucken
Fittipaldi wird Haas-Tester Fittipaldi wird Haas-Tester Albon bei S·T·R gesetzt? Albon bei S·T·R gesetzt?

Ähnliche Themen:

03.12.2018
Formel 1: News

Der kanadische F2-Fahrer Nicholas Latifi wird Ersatzpilot von Williams und darf an sechs Trainings und fünf Testfahrten teilnehmen.

09.11.2018
Formel 1: News

Der Brasilianer Pietro Fittipaldi wird 2019 Testfahrer bei Haas und den VF-18 schon bei den Testfahrten in Abu Dhabi pilotieren.

06.11.2017
Formel 1: News

McLaren hat Lando Norris zum neuen Test- und Ersatzfahrer ernannt; sein erster Einsatz erfolgt bereits nach dem GP von Brasilien.

Formel 1: News

Schnäppchen Erstes Seat-Modell feiert 65. Geburtstag

Der erste Seat 1400 wurde als Premiere-Modell der katalanischen Marke am 13. November 1953 gefertigt. Er kostete umgerechnet 705 Euro.

Ganz schön aufregend Neuer "Sporttourer": Kymco Xciting S 400i

Der neue Kymco Xciting S 400i - das "S" im Namen steht für "Sporttourer" - trumpft mit feinerem Fahrwerk, digitalisiertem Cockpit und Navi auf.

Oberklassen-Komfort Facelift Renault Kadjar - erster Test

Bei Renault wurde aktuell das Mittelklasse-SUV Kadjar in Facelift-Kur genommen, das vor drei Jahren zum ersten Mal in die Verkaufsräume rollte.

Rallye-WM: News Hyundai bestätigt Verpflichtung Loebs

Nach fast 20 Jahren verlässt Sébastien Loeb den PSA-Konzern und wird in der Rallye-WM 2019 sechs Mal für Hyundai an den Start gehen.