Formel 1

Inhalt

Formel 1: Launch

Haas präsentiert Lackierung des VF-19

Als erstes Team hat Haas vorab die Lackierung seines neuen Boliden präsentiert, die Farbwahl erinnert an klassische Lotus-Designs.

Bildquelle: Team

Als erster Rennstall hat das US-amerikanische Haas-Team sein neues Auto für die Formel-1-WM 2019 präsentiert – streng genommen aber noch nicht den VF-19 selbst, sondern zunächst nur dessen schwarz-goldene Lackierung, die sich komplett von jener der Vorjahre unterscheidet.

Der Wagen von Romain Grosjean und Kevin Magnussen erinnert stark an das Design der Lotus-Boliden der 70er/80er Jahre bzw. dessen kurzes Wiederaufleben vor rund zehn Jahren. Das von Technikchef Günther Steiner und Eigentümer Gene Haas geführte Team landete 2018 auf dem fünften Platz in der Konstrukteurs-WM: 29 Punkte hinter Renault, 31 Punkte vor McLaren.

Drucken
Toro-Rosso-Honda STR14 Toro-Rosso-Honda STR14 Alfa-Romeo-Sauber-Ferrari C38 Alfa-Romeo-Sauber-Ferrari C38

Ähnliche Themen:

27.10.2019
GP von Mexiko

Das Haas-Team hat schon vor dem Qualifying zum Grand Prix von Mexiko mit den Startplätzen 26 und 27 gerechnet.

19.07.2019
GP von Großbritannien

Nach der Kollision der Haas-Piloten im Grand Prix von Großbritannien will das Team eine Lösung finden, um solche Unfälle zu stoppen.

09.06.2019
Grand Prix von Kanada

Kevin Magnussen sorgte mit seinem Crash in Q2 für eine schlaflose Nacht seiner Mechaniker und muss aus der Boxengasse starten.

Formel 1: Launch

Im Winterschlaf ADAC-Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

So kommt der Oldtimer gut durch die kalte Jahreszeit: Wir geben Tipps für die richtige Winterpflege von klassischen und historischen Fahrzeugen.

Motorsport: Analyse DTM, Super GT planen gemeinsame Zukunft

Wie geht es ab 2020 für DTM und Super GT weiter? Ein Autotausch zwischen den Serien ist derzeit realistischer als ein Class-1-Cup.

Re-beasted EICMA: 2020er-Neuheiten von KTM

KTM zeigt auf der EICMA Neuheiten wie die KTM 1290 Super Duke R, die KTM 890 Duke R und die KTM 390 Adventure sowie weitere 2020er-Modelle.

Effizienzsteigerung Audi e-tron: erhöhte Reichweite

Der Elektro-SUV Audi e-tron erhält mehr Reichweite über Adaptionen an Hardware und Software. Der Preis verändert sich dadurch nicht.