Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

3. Freies Training - Ergebnis

 1.  Fernando Alonso      Ferrari               1:33.247
 2.  Sebastian Vettel     RBR-Renault           1:33.348
 3.  Mark Webber          RBR-Renault           1:33.380
 4.  Kimi Räikkönen       Lotus-Renault         1:33.446
 5.  Lewis Hamilton       Mercedes              1:33.455
 6.  Romain Grosjean      Lotus-Renault         1:33.464
 7.  Adrian Sutil         Force India-Mercedes  1:33.596
 8.  Paul di Resta        Force India-Mercedes  1:33.700
 9.  Nico Rosberg         Mercedes              1:33.764
10.  Nico Hülkenberg      Sauber-Ferrari        1:33.922
11.  Felipe Massa         Ferrari               1:33.949
12.  Jenson Button        McLaren-Mercedes      1:34.117
13.  Sergio Perez         McLaren-Mercedes      1:34.282
14.  Daniel Ricciardo     Toro Rosso-Ferrari    1:34.577
15.  Valtteri Bottas      Williams-Renault      1:34.611
16.  Jean-Eric Vergne     Toro Rosso-Ferrari    1:34.678
17.  Pastor Maldonado     Williams-Renault      1:34.833
18.  Charles Pic          Caterham-Renault      1:35.816
19.  Jules Bianchi        Marussia-Cosworth     1:36.731
20.  Giedo van der Garde  Caterham-Renault      1:36.939
21.  Max Chilton          Marussia-Cosworth     1:37.630
22.  Esteban Gutierrez    Sauber-Ferrari        1:39.592
3. Fr. Training - Bericht 3. Fr. Training - Bericht Unruhen am Freitagabend Unruhen am Freitagabend

Ähnliche Themen:

Grand Prix von Bahrain 2013

+ Nachberichte

+ Sonntag

Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Weitere Artikel

Der neue Honda e – schon gefahren

Ein Autokino im Auto!

Außen knuffig, innen beeindruckend. Der neue Honda e hat es technisch faustdick hinter den Ohren. Eine Probefahrt.

Die Cadillac-Mannschaft sichert sich den dritten Sieg in Folge, BMW gewinnt die GTLM, Lamborghini die GTD.

Die Triumph Tiger 900 kommt 2020 mit einem neuen 900er-Triple-Motor, erweiterter Serienausstattung und weiter optimiertem Fahrverhalten.

Auftakt für die Volvo-Stromer

Volvo XC40 Recharge: Strom marsch!

Der XC40 Recharge bildet den Auftakt einer Serie an vollelektrischen Fahrzeugen aus dem Hause Volvo. Die Eckdaten klingen vielversprechend, Markteinführung ist Ende 2020.