Formel 1

Inhalt

3. Freies Training - Ergebnis

 1.  Fernando Alonso      Ferrari               1:33.247
 2.  Sebastian Vettel     RBR-Renault           1:33.348
 3.  Mark Webber          RBR-Renault           1:33.380
 4.  Kimi Räikkönen       Lotus-Renault         1:33.446
 5.  Lewis Hamilton       Mercedes              1:33.455
 6.  Romain Grosjean      Lotus-Renault         1:33.464
 7.  Adrian Sutil         Force India-Mercedes  1:33.596
 8.  Paul di Resta        Force India-Mercedes  1:33.700
 9.  Nico Rosberg         Mercedes              1:33.764
10.  Nico Hülkenberg      Sauber-Ferrari        1:33.922
11.  Felipe Massa         Ferrari               1:33.949
12.  Jenson Button        McLaren-Mercedes      1:34.117
13.  Sergio Perez         McLaren-Mercedes      1:34.282
14.  Daniel Ricciardo     Toro Rosso-Ferrari    1:34.577
15.  Valtteri Bottas      Williams-Renault      1:34.611
16.  Jean-Eric Vergne     Toro Rosso-Ferrari    1:34.678
17.  Pastor Maldonado     Williams-Renault      1:34.833
18.  Charles Pic          Caterham-Renault      1:35.816
19.  Jules Bianchi        Marussia-Cosworth     1:36.731
20.  Giedo van der Garde  Caterham-Renault      1:36.939
21.  Max Chilton          Marussia-Cosworth     1:37.630
22.  Esteban Gutierrez    Sauber-Ferrari        1:39.592
Drucken
3. Fr. Training - Bericht 3. Fr. Training - Bericht Unruhen am Freitagabend Unruhen am Freitagabend

Ähnliche Themen:

25.07.2016
GP von Ungarn

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Hungaroring - vom Zweikampf Räikkönen gegen Verstappen bis zu den hübschen Gridgirls vor dem Start....

02.07.2016
GP von Österreich

Die Formel 1 zu Gast in der Steiermark: Motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Grand Prix von Österreich - inklusive Siegerehrung und Formula Unas!

27.11.2013
GP von Brasilien

Donuts und „oben ohne“ – kein weinender Massa am Podium. Tops: Vettel, Alonso, McLaren. Flops: Kovalainen, Massa, Gutierrez, Hamilton, Maldonado.

Grand Prix von Bahrain 2013

+ Nachberichte

+ Sonntag

Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Spaß an der Front Neuer BMW 1er - im ersten Test

BMW legt seine 1er-Reihe neu auf - erstmals ohne Hinterradantrieb. Kann der kompakten Bayer auch als Frontkratzer Spaß machen? Erster Test.

Stockcar Racing Cup Die Night-Racer glänzten im Flutlicht

Vor 1000 Fans gingen die Tageswertungen an Gerhard Windstey (Formel 2), Martin Gradwohl (Saloon), Roland Hofmann (Heckklasse) und Michael Kindl (Jugend).

Bike am See Harley ruft zur European Bike Week

Die European Bike Week für Harley-Davidson-Fans und -Fahrer lockt Anfang September Tausende von Bikern an den Faaker See in Kärnten.

Mehr Hightech Modellpflege für den Skoda Kodiaq

Der Skoda Kodiaq ist ab sofort mit Adaptiv-Fahrwerk bei Frontantrieb erhältlich und das schlüsselloses Zugangssystem wird diebstahlsicher.