Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

1. Freies Training - Ergebnis

 1. Nico Rosberg          Mercedes                  1:51.577  
 2. Lewis Hamilton        Mercedes                  1:51.674   
 3. Fernando Alonso       Ferrari                   1:51.805   
 4. Jenson Button         McLaren-Mercedes          1:52.404   
 5. Kimi Räikkönen        Ferrari                   1:52.818    
 6. Sergio Perez          Force India-Mercedes      1:52.903   
 7. Kevin Magnussen       McLaren-Mercedes          1:52.922    
 8. Nico Hulkenberg       Force India-Mercedes      1:52.937   
 9. Daniel Ricciardo      RBR-Renault               1:52.972    
10. Valtteri Bottas       Williams-Mercedes         1:53.172    
11. Sebastian Vettel      RBR-Renault               1:53.369    
12. Daniil Kvyat          Toro Rosso-Renault        1:53.594    
13. Romain Grosjean       Lotus-Renault             1:53.597    
14. Adrian Sutil          Sauber-Ferrari            1:53.703    
15. Felipe Massa          Williams-Mercedes         1:53.968    
16. Jean-Eric Vergne      Toro Rosso-Renault        1:54.189    
17. Giedo van der Garde   Sauber-Ferrari            1:54.335    
18. Pastor Maldonado      Lotus-Renault             1:55.336   
19. Jules Bianchi         Marussia-Ferrari          1:55.782   
20. Alexander Rossi       Marussia-Ferrari          1:57.232   
21. Andre Lotterer        Caterham-Renault          1:57.886  
22. Marcus Ericsson       Caterham-Renault          1:57.977
1. Fr. Training - Bericht 1. Fr. Training - Bericht Kommentar: Bitte keine Baby-F1 Kommentar: Bitte keine Baby-F1

Ähnliche Themen:

Grand Prix von Belgien 2014

+ Nachberichte

+ Sonntag

+ Samstag

Freitag

+ Vorberichte

Weitere Artikel

In Vielfalt und Zeitraum unübertroffen

Rückblick: 70 Jahre Bulli

Der VW Transporter feiert den 70er, kein anderes geschlossenes Nutzfahrzeug wurde über einen so langen Zeitraum gebaut, mit ein Grund des großen Erfolges ist die unglaubliche Vielfalt.

Trump heizt "Fallstrick-Gate" wieder an

Nascar: Trump fordert Entschuldigung von Wallace

US-Präsident Donald Trump verlangt von Bubba Wallace, sich für die Fallstrick-Situation bei allen Fahrerkollegen und NASCAR-Offiziellen zu entschuldigen.

Reisetourer par excellence

Yamaha FJR 1300 Ultimate Edition im Test

Knapp 20 Jahre hat Yamaha mit seiner FJR 1300 die Herzen vieler Biker erobert. Nun ist Schluss, allerdings wird der Abschied stark versüßt mit einem letzten, edlen Modell: der FJR 1300 "Ultimate Edition".

Facelift für den Jeep Compass: neue Motoren und mehr

Neuer Jeep Compass: jetzt Made in Europe

Jeep lässt dem Compass eine kleine Modellpflege angedeihen und macht ihn dadurch in zweierlei Hinsicht moderner. Außerdem wird "unser" Kraxler jetzt in Europa gebaut, was der Qualität gut tun sollte.