Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Grand Prix von Australien 2014

Dezentes Farbenspiel

Kein neuer Hauptsponsor für die Formel-1-Saison 2014, aber anstelle von Vodafone wird auf dem McLaren nur in Melbourne Langzeit-Partner Mobil 1 groß beworben.

Foto: McLaren

Bereits am Dienstag wurden vor der McLaren-Box in Melbourne schwarz lackierte Seitenkästen erspäht, doch auf die gesamtheitliche Lackierung des Rennstalls für den Saisonauftakt 2014 konnte sich da noch keiner einen Reim machen. Nun steht der McLaren-Look fest: Neben dem bekannten Chrom-Silber wird der MP4-29 stärker als bisher auch schwarze Elemente tragen.

Zwar kann weiterhin kein neuer Hauptsponsor präsentiert werden, dafür ehrt man mit der Spezial-Lackierung Langzeit-Partner Mobil 1, mit dem das britische Team schon seit 1995 (also 2014 im 20. Jahr) zusammenarbeitet. "Während der 332 gemeinsamen Rennen sind wir viermal Weltmeister geworden, haben 78 Siege gefeiert, 229 Podestplätze und 76 Pole-Positions", sagt McLaren-Geschäftsführer Jonathan Neale.

Der heutige ExxonMobil-Konzern, zu dem die Marke Mobil 1 gehört, begann sein Engagement in der Formel 1 1979 als Partner des Williams-Teams. 1995 kamen dann in Woking die fünf "großen Ms" zusammen: McLaren, Mercedes, Mansell, Marlboro und Mobil 1.

Der Erfolg stellte sich jedoch erst später ein, als Marlboro und Nigel Mansell schon nicht mehr dabei waren...

Sorgt Regen für zusätzliches Chaos? Sorgt Regen für zusätzliches Chaos? FIA segnet neues Qualifying ab FIA segnet neues Qualifying ab

Ähnliche Themen:

Grand Prix von Australien 2014

+ Nachberichte

+ Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

Vorberichte

Weitere Artikel

Mehr Sound und Dynamik für den Power-Kombi

Audi RS6: Abgasanlage und Fahrwerk von Abt

In Sachen Leistung hat Abt dem aktuellen Audi RS6 schon vor einiger Zeit auf die Sprünge geholfen. Jetzt legen die Tuner mit einer Abgasanlage und weiteren Fahrwerksoptionen noch einmal nach.

Die Chinesen kommen

Voge: Premiere mit vier Modellen

Mit vier Modellen startet die Motorradmarke Voge in Deutschland durch. Die Tochter des führenden chinesischen Zweirad-Herstellers Loncin debütiert mit den Naked Bikes 500 R und 300 R, dem klassische Retro-Bike 300 AC und der Adventure 500 DS.

Aber kein Tank-Turn diesmal ...

Rivian zeigt, was ihr Pickup kann

Das neue Video zeigt den spannenden Elektro-Pickup beim Driften, Klettern und vielem mehr.

Nicht weniger als 65 Piloten standen bei der letzten, über fünf Wochen gehenden Runde der Motorline Rallye Challenge am Start, einer davon darf nun neben Hermann Neubauer Platz nehmen.