Formel 1

Inhalt

Grand Prix von Malaysia 2014

Der Williams-Funkverkehr zum Nachlesen

Felipe Massa wollte kein "Wasserträger" sein und blieb stur – Valtteri Bottas wiederum ist überzeugt, dass er Button schnappen hätte können…

Auch wenn sich Williams beim Rennen in Sepang bei beiden Fahrern über Punkte freuen durfte, herrschte nach dem zweiten Rennen der Saison gereizte Stimmung. Vorausgegangen war ein Duell zwischen Felipe Massa und Valtteri Bottas, bei dem Massa den Aufforderungen von Renningenieur Andrew Murdoch nicht folgte und Teamkollege Bottas blockierte. Der Finne war entsprechend verärgert und beschwerte sich mehrfach bei Jonathan Eddolls, seinem Renningenieur.

Renningenieur an Bottas (Runde 5): "Zur Info, wir müssen Felipe gestatten, Magnussen zu überholen."
Massa an Renningenieur (Runde 5): "Hast du gesehen, was er gemacht hat? Er ist in mich hineingefahren."
Renningenieur an Massa (Runde 5): "Verstanden. Wir werden es uns ansehen."
Renningenieur an Bottas (Runde 6): "Bitte attackiere Massa nicht und sei nicht so aggressiv. Wir müssen ihn an Magnussen vorbeibringen. Dann können wir ihm folgen."
Bottas an Renningenieur (Runde 6): "Sagt ihm, dass er vorbeifahren soll. Ich bin schneller."

Renningenieur an Massa (Runde 20): "Felipe, wir müssen in der zweiten, dritten und sechsten Kurve die Reifen schonen. Achte auf die Hinterreifen."
Renninegenieur an Massa (Runde 29): "Felipe, wir müssen in diesem Stint auf die Hinterreifen achten. Wir müssen sicherstellen, dass sie durchhalten. Wir müssen auf die Hinterreifen achten. Bitte wechsle wieder zum Standard-Modus, Standard-Modus."

Renningenieur an Massa (Runde 53): "Felipe, Valtteri ist schneller als du, halte ihn nicht auf. Valtteri ist schneller als du, halte ihn nicht auf."
Renningenieur an Bottas (Runde 53): "Du bist schneller als Massa, überhole ihn. Du bist schneller als Massa, überhole ihn."
Renningenieur an Massa (Runde 53): "Felipe, Valtteri ist schneller als du, er hat frischere Reifen, halte ihn nicht auf."
Renningenieur an Massa (Runde 55): "Felipe, Valtteri hat bessere Reifen, wir müssen ihn vorbeilassen."
Chefingenieur für Operatives (Rod Nelson) an Massa (Runde 55): "Felipe, du bist langsamer als Valtteri, lass ihn vorbei. Du bist langsamer als Valtteri, halte ihn nicht auf."
Massa an Renningenieur (Runde 55): "Ich werde schneller."
Renningenieur an Bottas (Runde 55): "Fahre auf den Geraden auf die rechte Seite, um den Motor zu kühlen."
Bottas an Renningenieur (Runde 55): "Ich bin schneller, doch es besteht keine Chance, vorbeizukommen."
Renningenieur an Bottas (Runde 55): "Verstanden. Wir fahren gegen ihn."
Renningenieur an Massa (Runde 55): "Felipe, wir müssen das Auto abkühlen lassen, wir müssen die Temperaturen senken, kühle das Auto ab."

Renningenieur an Massa (Runde 56): "Felipe, wir müssen die Position halten. Valtteri wird dich nicht angreifen. Valtteri wird dich nicht angreifen. Kühle das Auto ab, kühle das Auto ab. Wir halten die Position, Valtteri wird dich nicht angreifen. Kühle das Auto ab."
Bottas an Renningenieur (Runde 56): "Kann ich ihn in der nächsten Runde überholen? Kann ich vorbeifahren?"
Renningenieur an Bottas (Runde 56): "Wir müssen den Motor abkühlen lassen, wir müssen den Motor abkühlen lassen. Nicht überholen."
Renningenieur an Bottas (Runde 56): "Du bist Achter geworden, gute Arbeit. Wir wissen, dass da weitere Positionen drin waren und werden dann noch ein Gespräch führen."
Bottas an Renningenieur (Runde 56): "Danke Leute, gut gemacht. Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass ich mir den McLaren geschnappt hätte."

Drucken
Wendlinger: Massa-Kritik Wendlinger: Massa-Kritik RBR akzeptiert die Strafe gegen Ricciardo RBR akzeptiert die Strafe gegen Ricciardo

Ähnliche Themen:

28.04.2017
Formel 1: News

Lewis Hamilton ist kein Freund von Stallordern und würde am liebsten ohne auskommen, jedoch weiß auch er, dass das Team an erster Stelle steht.

20.11.2013
USA: Tops & Flops

Ein USA-GP als Schlaftablette. Undankbare Österreicher, die sich zu wenig freuen. Tops: RBR/Vettel, Grosjean, Bottas & „Hulk“. Flops: Webber, Ferrari,...

25.11.2012
GP von Brasilien

Button gewinnt den dramatischen Krimi von Interlagos vor Alonso und Massa –doch Sebastian Vettel wird mit dem sechsten Platz erneut Weltmeister.

Grand Prix von Malaysia 2014

Nachberichte

+ Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Glatte Verdoppelung Längere Serviceintervalle bei VW

Aus kleiner und großer Inspektion nach zwölf und 24 Monaten wird bei VW die zweijährige Standardinspektion - beginnend mit dem neuen Golf.

Weltrekord 127.600 Euro für seltenen Ferrari-Prospekt

Ein US-Sammler, der anonym bleiben möchte, bezahlt bei Auktion in Deutschland 127.600 Euro für seltenen Prospekt des Ferrari 250 Europa.

Gratis-Upgrade Jaguar I-Pace: mehr Reichweite

Der vollelektrische Jaguar I-Pace bekommt durch ein Software-Update eine um 20 Kilometer erhöhte Reichweite - auch für gebrauchte Exemplare.

Rallye: News Tänak: Anfangs "zu dumm" für den Titel...

Ein offen-ehrlicher Weltmeister Ott Tänak spricht über seine Entwicklung in der Rallye-WM und geht dabei auch mit sich selbst recht schonungslos um...