Formel 1

Inhalt

Qualifying - Ergebnis


GP der USA Qualifying - Ergebnis
       
Pos Fahrer              Team               Zeit/Rückstand
 1. Nico Rosberg	Mercedes		1:56.824
 2. Lewis Hamilton	Mercedes		0.105
 3. Daniel Ricciardo	RBR-Renault		1.145
 4. Daniil Kwjat	RBR-Renault		1.610
 5. Sergio Perez	Force India-Mercedes	2.386
 6. Nico Hülkenberg	Force India-Mercedes	2.509
 7. Felipe Massa	Williams-Mercedes	3.175
 8. Max Verstappen	Toro Rosso-Renault	3.375
 9. Fernando Alonso	McLaren-Honda		3.441
10. Valtteri Bottas	Williams-Mercedes	3.510
11. Romain Grosjean	Lotus-Mercedes		3.771
12. Jenson Button	McLaren-Honda		4.369
13. Pastor Maldonado	Lotus-Mercedes		4.780
14. Marcus Ericsson	Sauber-Ferrari		5.388
15. Sebastian Vettel	Ferrari			1.772
16. Felipe Nasr		Sauber-Ferrari		6.370
17. Alexander Rossi	Marussia-Ferrari	7.352
18. Kimi Räikkönen	Ferrari			2.879
19. Will Stevens	Marussia-Ferrari	7.702
20. Carlos Sainz	Toro Rosso-Renault	10.480

*10-Plätze-Rückversetzung für Räikkönen und Vettel
            
Drucken
Qualifying - Bericht Qualifying - Bericht Massa: „Q2 war schon viel zu gefährlich“ Massa: „Q2 war schon viel zu gefährlich“

Ähnliche Themen:

27.11.2016
GP von Abu Dhabi

Lewis Hamilton klammert sich vehement an seine letzte Chance auf den WM-Titel, doch Nico Rosberg übersteht die Fahrt im Bummelzug sehr knapp.

20.06.2015
GP von Österreich

Verstappen pokert sich in die Top-10, Teamkollege Sainz nur auf Rang 13. Ein Auflaufen auf die RBR-Piloten verhinderte mehr für Sainz.

01.11.2014
GP der USA

Weil er wegen des sechsten Motorenwechsels aus der Boxengasse starten muss, hat Vettel am Freitag ausschließlich für das Rennen gearbeitet.

Grand Prix der USA 2015

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Kaffee-Fahrt Ford: Autoteile aus Kaffeebohnen

Alles andere als kalter Kaffee: Bei Ford sollen Bestandteile von Kaffeebohnen in Bauteilen wie Scheinwerfergehäusen verwendet werden.

Rare Ware Jubiläum: 60 Jahre Maserati 5000 GT

Aus dem Wunsch des Schah von Persien nach mehr Leistung wurde Wirklichkeit und am Ende der Maserati 5000 GT, der jetzt Jubiläum feiert.

FIA Gala 2019 Toyota-Trio mit Maximalerfolg

Die Toyota-Piloten Fernando Alonso, Sebastien Buemi und Kazuki Nakajima wurden bei der FIA Gala in Paris als WEC-Champions geehrt.

Big Boxer BMW stellt neuen Boxermotor vor

BMW startet bald einen Angriff auf das Cruiser-Segment mit der neuen R18. Jetzt veröffentlichen die Münchner Details zu deren 1,8-Liter-Motor.