Formel 1

Inhalt

1. fr. Training – Ergebnis

       
Pos Fahrer	 	Team   	   		Zeit/Rückstand
 1. Nico Rosberg	Mercedes		1:32.431	
 2. Lewis Hamilton	Mercedes		1:32.646	0.215
 3. Sebastian Vettel	Ferrari			1:33.525	1.094	
 4. Kimi Räikkönen	Ferrari			1:33.817	1.386	
 5. Daniel Ricciardo	RB Racing		1:34.112	1.681	
 6. Max Verstappen	RB Racing		1:34.379	1.948	
 7. Nico Hülkenberg	Force India		1:34.530	2.099	
 8. Sergio Perez	Force India		1:34.767	2.336	
 9. Fernando Alonso	McLaren-Honda		1:35.003	2.572	
10. Valtteri Bottas	Williams		1:35.381	2.950	
11. Daniil Kvyat	Toro Rosso		1:35.446	3.015	
12. Carlos Sainz	Toro Rosso		1:35.672	3.241	
13. Jenson Button	McLaren-Honda		1:35.677	3.246	
14. Romain Grosjean	Haas			1:35.688	3.257	
15. Felipe Nasr		Sauber			1:35.967	3.536	
16. Felipe Massa	Williams		1:36.169	3.738	
17. Esteban Gutierrez	Haas			1:36.219	3.788	
18. Marcus Ericsson	Sauber			1:36.294	3.863	
19. Kevin Magnussen	Renault			1:36.822	4.391	
20. Esteban Ocon	Manor			1:37.797	5.366
21. Pascal Wehrlein	Manor			1:37.966	5.535	
22. Jolyon Palmer	Renault			1:37.992	5.561

Drucken
1. fr. Training — Bericht 1. fr. Training — Bericht Honda erhält Token zurück Honda erhält Token zurück

Ähnliche Themen:

18.04.2015
GP von Bahrain

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom vierten Formel-1-Lauf aus dem heißen Bahrain.

29.07.2014
GP von Ungarn

Bei Mercedes überlegt man, künftig auf eine Teamorder zu verzichten, Lewis Hamiltons Management arbeitet unterdessen an neuem Vertrag.

Grand Prix von Japan

+ Sonntag

+ Samstag

Freitag

+ Vorberichte

Elektrifizierte Ringe Audi A6 55 TFSI e mit Plug-in-Hybrid

Das Antriebskonzept des Audi A6 55 TFSI e quattro ist so ausgelegt, dass man einen Großteil der täglichen Strecken elektrisch fahren kann.

Motorrad-WM: Motegi Drei KTM-Fahrer in den WM-Punkten

Im japanischen Motegi holten drei Fahrer Zähler für KTM, doch mangels eines Top-10-Resultats war das Team nicht restlos zufrieden.

Schnelle Truppe Kawasaki Ninja H2, H2 Carbon und H2R

Kawasaki-Händler nehmen wieder Bestellungen für die Rennmaschine Ninja H2R sowie die Straßenversionen Ninja H2 Carbon und Ninja H2 entgegen.

Vier gewinnt Facelift Mitsubishi ASX: wieder mit 4WD

Mit dem aktuellen Facelift und einer neuen 150-PS-Motorisierung kommt auch der optionale Allradantrieb wieder zurück in den Mitsubishi ASX.