Formel 1

Inhalt

2. fr. Training — Ergebnis

       
Pos Fahrer	 	Team   	   		Zeit/Rückstand
 1. Nico Rosberg	Mercedes		1:32.250
 2. Lewis Hamilton	Mercedes		1:32.322	0.072
 3. Kimi Räikkönen	Ferrari			1:32.573	0.323	
 4. Max Verstappen	RB Racing		1:33.061	0.811	
 5. Sebastian Vettel	Ferrari			1:33.103	0.853	
 6. Sergio Perez	Force India		1:33.570	1.320	
 7. Nico Hülkenberg	Force India		1:33.873	1.623	
 8. Fernando Alonso	McLaren-Honda		1:33.985	1.735	
 9. Valtteri Bottas	Williams		1:34.028	1.778	
10. Carlos Sainz	Toro Rosso		1:34.086	1.836	
11. Felipe Massa	Williams		1:34.127	1.877	
12. Daniel Ricciardo	RB Racing		1:34.150	1.900	
13. Romain Grosjean	Haas			1:34.241	1.991	
14. Daniil Kvyat	Toro Rosso		1:34.305	2.055	
15. Kevin Magnussen	Renault			1:34.339	2.089	
16. Jenson Button	McLaren-Honda		1:34.398	2.148	
17. Esteban Gutierrez	Haas			1:34.643	2.393	
18. Jolyon Palmer	Renault			1:34.760	2.510	
19. Felipe Nasr		Sauber			1:34.824	2.574	
20. Pascal Wehrlein	Manor			1:35.292	3.042	
21. Esteban Ocon	Manor			1:35.400	3.150	
22. Marcus Ericsson	Sauber			1:36.318	4.068	

Drucken
2. fr. Training — Bericht 2. fr. Training — Bericht 1. fr. Training — Bericht 1. fr. Training — Bericht

Ähnliche Themen:

18.04.2015
GP von Bahrain

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom vierten Formel-1-Lauf aus dem heißen Bahrain.

29.07.2014
GP von Ungarn

Bei Mercedes überlegt man, künftig auf eine Teamorder zu verzichten, Lewis Hamiltons Management arbeitet unterdessen an neuem Vertrag.

Grand Prix von Japan

+ Sonntag

+ Samstag

Freitag

+ Vorberichte

Flotter Strich Skoda skizziert den künftigen Octavia

Historischer Name, neues Modell: Der künftige Skoda Octavia kommt im nächsten Jahr. Schon jetzt präsentieren die Tschechen erste Skizzen.

Im Winterschlaf ADAC-Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

So kommt der Oldtimer gut durch die kalte Jahreszeit: Wir geben Tipps für die richtige Winterpflege von klassischen und historischen Fahrzeugen.

Alltags-Ass Kymco X-Town 300i ABS - im Test

Der Kymco X-Town 300i ABS ermöglicht den Zugang ins Segment der Kraftroller mit überschaubarem finanziellen Aufwand. Im Test.

ARC: Herbstrallye Klassensieg und Titel für König/Zeiser

Zum sehr wahrscheinlichen Abschluss der Rallyekarrieren von Mike König und Thomas Zeiser gab es den Titel im Alpe Adria Cup light.