Formel 1

Inhalt

Grand Prix von Japan

Japan-Update: Honda erhält Token zurück

Weil Veränderungen am Motorblock nur die Zuverlässigkeit und nicht die Leistung fördern würden, schreibt die FIA Honda einen Entwicklungs-Token gut.

Fernando Alonso geht beim Japan-Grand-Prix wie erwartet mit der in Malaysia getesteten, neuen Ausbaustufe des Honda-Antriebsstrangs an den Start. Ein überarbeiteter Motorblock sowie ein leichterer Auspuff hatten sich beim Test in Sepang als nützlich erwiesen und sollen dem Spanier nun beim Honda-Heimspiel mit mehr Zuverlässigkeit helfen. Da Alonso sämtliche Strafen bereits abgesessen hat, kann er den Verbrennungsmotor ohne eine Rückversetzung in der Startaufstellung einbauen.

Mehr PS generiert Honda nach dem Update allerdings nicht: "Der Motor hat exakt die gleiche Power", stellt Alonso noch einmal klar und spricht nicht aus, dass er wieder leichte Beute auf der Geraden sein könnte. McLaren plant, mit dem Aggregat bis zum Saisonfinale in Abu Dhabi zu fahren, weshalb ein von der FIA überraschend zurückerstatteter Token kaum Wert besitzt: Die Veränderungen am Motorblock seien nicht leistungsfördernd, hieß es. Deshalb wurde nur der Entwicklungspunkt für den Auspuff abgezogen.

Honda bleiben wieder zwei seiner insgesamt 30 Token - angesichts der fortgeschrittenen Saison ist eher unwahrscheinlich, dass sie noch zum Einsatz kommen, zumal im Winter ohnehin größere Umbaupläne auf dem Tisch liegen dürften. Schon der einsame Token, mit dem die Japaner eigentlich gerechnet hatten, wäre ungenutzt verstrichen.

Übrigens: Teamkollege Jenson Button muss auf das gleiche Update noch bis zum US-Grand-Prix in Austin warten. Zwar wird an seinem McLaren schon in Suzuka der neue Auspuff montiert, der neue Motorblock bleibt aber zunächst im mobilen Teilelager. Honda will in Japan keine Strafe gegen eines seiner Fahrzeuge erleben.

Drucken
1. fr. Training — Ergebnis 1. fr. Training — Ergebnis Vorschau Vorschau

Ähnliche Themen:

27.11.2016
GP von Abu Dhabi

Showdown in der Wüste: Motorline.cc präsentiert die besten Bilder von der Titelentscheidung der Formel 1 beim Saisonfinale in Abu Dhabi.

25.07.2016
GP von Ungarn

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom Hungaroring - vom Zweikampf Räikkönen gegen Verstappen bis zu den hübschen Gridgirls vor dem Start....

27.09.2013
GP von Singapur

Derek Warwick, in Singapur als Steward tätig, erklärt, dass die FIA „Taxi-Fahrten“ nicht verbieten wolle, im Fall Alonso habe man gefährlich agiert.

Grand Prix von Japan

+ Sonntag

+ Samstag

Freitag

+ Vorberichte

Lord Korea Hyundai i30 N Fastback - im Test

Auch der neue Hyundai i30 Fastback kommt in den Genuss einer radikal sportlichen N-Kur. Wir testen ihn als 275 PS starken "Performance".

Im Winterschlaf ADAC-Ratgeber: Oldtimer richtig einwintern

So kommt der Oldtimer gut durch die kalte Jahreszeit: Wir geben Tipps für die richtige Winterpflege von klassischen und historischen Fahrzeugen.

MotoGP: Motegi Marquez erneut auf Pole

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez ist auch im Qualifying von Motegi nicht zu stoppen.

Aufladbar Neuer Stromer: Volvo XC40 Recharge

Der vollelektrische Volvo XC40 "Recharge" kommt mit einer Leistung von 408 PS, bis zum Herbst 2020 muss man allerdings noch auf ihn warten.