Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Ergebnis - 1. fr. Training

       
Pos Fahrer	 	Team   	   	Zeit/Rückstand
 1. Lewis Hamilton	Mercedes	1:09.202
 2. Valtteri Bottas	Mercedes	0.127
 3. Kimi Räikkönen	Ferrari		0.542	
 4. Max Verstappen	RB Racing	0.548	
 5. Daniel Ricciardo	RB Racing	0.626	
 6. Sebastian Vettel	Ferrari		0.782
 7. Felipe Massa	Williams	0.900	
 8. Stoffel Vandoorne	McLaren		1.200	
 9. Esteban Ocon	Force India	1.252	
10. Fernando Alonso	McLaren		1.274	
11. Lance Stroll	Williams	1.430	
12. George Russell	Force India	1.845	
13. Romain Grosjean	Haas		1.986	
14. Kevin Magnussen	Haas		2.261	
15. Carlos Sainz	Renault		2.265	
16. Nico Hülkenberg	Renault		2.406	
17. Charles Leclerc	Sauber		2.600	
18. Marcus Ericsson	Sauber		2.696	
19. Pierre Gasly	Toro Rosso	4.832	
20. Brendon Hartley	Toro Rosso	-

Bericht - 1. fr. Training Bericht - 1. fr. Training Hamilton: Aus Schlendrian gelernt Hamilton: Aus Schlendrian gelernt

Ähnliche Themen:

Grand Prix von Brasilien

+ Nachberichte

+ Sonntag

+ Samstag

Freitag

+ Vorberichte

Weitere Artikel

ADAC bringt Oldtimer-Ratgeber

Tipps für den Oldtimer-Einstieg

Oldtimer sind fahrende Zeitzeugen einer vergangenen Automobil-Ära. Immer wieder kommen Menschen auf den Klassiker-Geschmack. Der ADAC gibt Neulingen auf dem Gebiet historischer Fahrzeuge Tipps für den Einstieg.

Sieben Rennserien und Autos von 1950 bis heute

Motorsportfestival in Salzburg: Vollgas nach Lockdown

Die Motorsportsaison 2020 startet in Österreich mit einem Knaller: Beim Motorsportfestival am Salzburgring warten zwischen 10. und 12. Juli zwölf Rennen aus sieben international startenden Rennserien.

Facelift für den Jeep Compass: neue Motoren und mehr

Neuer Jeep Compass: jetzt Made in Europe

Jeep lässt dem Compass eine kleine Modellpflege angedeihen und macht ihn dadurch in zweierlei Hinsicht moderner. Außerdem wird "unser" Kraxler jetzt in Europa gebaut, was der Qualität gut tun sollte.

Mit einem neuen WM-Lauf in Estland soll die WRC-Saison 2020 Anfang September fortgesetzt werden: Deutschland vorläufig bestätigt, neuer Termin für Italien.