Formel 1

Inhalt

Die Formel-1-WM in Zahlen


GP von Großbritannien - Ergebnis
       
Pos Fahrer	 	Team   	   	Zeit/Rückstand
 1. Lewis Hamilton	Mercedes	1:21:27.430
 2. Valtteri Bottas	Mercedes	14.063
 3. Kimi Räikkönen	Ferrari		36.570
 4. Max Verstappen	RB Racing	52.125
 5. Daniel Ricciardo	RB Racing	1:05.955
 6. Nico Hülkenberg	Renault		1:08.109
 7. Sebastian Vettel	Ferrari		1:33.989
 8. Esteban Ocon	Force India	1 Runde
 9. Sergio Perez	Force India	1 Runde
10. Felipe Massa	Williams	1 Runde
11. Stoffel Vandoorne	McLaren		1 Runde
12. Kevin Magnussen	Haas		1 Runde
13. Romain Grosjean	Haas		1 Runde
14. Marcus Ericsson	Sauber		1 Runde
15. Daniil Kvyat	Toro Rosso	1 Runde
16. Lance Stroll	Williams	1 Runde
17. Pascal Wehrlein	Sauber		1 Runde
18. Fernando Alonso	McLaren		Ausfall
19. Carlos Sainz	Toro Rosso	Kollision
20. Jolyon Palmer	Renault		Nicht gestartet	

WM-Stand Fahrer
 1. Sebastian Vettel		177
 2. Lewis Hamilton		176
 3. Valtteri Bottas		154
 4. Daniel Ricciardo		117
 5. Kimi Räikkönen		98
 6. Max Verstappen		57
 7. Sergio Perez		52
 8. Esteban Ocon		43
 9. Carlos Sainz		29
10. Nico Hülkenberg		26
11. Felipe Massa		23
12. Lance Stroll		18
13. Romain Grosjean		18
14. Kevin Magnussen		11
15. Pascal Wehrlein		5
16. Daniil Kvyat		4
17. Fernando Alonso		2

WM-Stand Teams
	
 1. Mercedes			330
 2. Ferrari			275
 3. RB Racing/Renault		174
 4. Force India/Mercedes	95
 5. Williams/Mercedes		41
 6. Toro Rosso/Renault		33
 7. Haas/Ferrari		29
 8. Renault			26
 9. Sauber/Ferrari		5
10. McLaren/Honda		2
Drucken
Rennbericht Rennbericht Zoff nach Toro-Rosso-Crash Zoff nach Toro-Rosso-Crash

Ähnliche Themen:

05.08.2017
Formel 1: News

Günther Steiner sieht die Formel E nicht als Formel-1-Konkurrenz, doch Felix Rosenqvist ist überzeugt, dass die Kritiker mittlerweile verstummt sind.

01.11.2015
WEC: Shanghai

Im Regen konnte man zwar das Rennen anführen: Fässler/Lotterer/Treluyer werden dann Dritte, somit bleibt der Kampf um die Fahrer-WM offen.

18.04.2015
GP von Bahrain

motorline.cc präsentiert die besten Bilder vom vierten Formel-1-Lauf aus dem heißen Bahrain.

Grand Prix von Großbritannien

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Aufgepeppt Renault Clio Grandtour dCi 90 - im Test

Renault hat seinen Kleinwagen-Bestseller Clio aufgepeppt - wir testen ihn als Kombi Grandtour mit 90 Diesel-PS und Doppelkupplungs-Automatik.

Sechs sells Klassik-Sondermodell: Vespa Sei Giorni

Die neue Vespa Sei Giorni bietet einen nostalgischen Look und aktuelle Technik. Sie soll an die erfolgreichen Sei Giorni-Rennroller erinnern.

E-Terminator Elektro-Hummer von Kreisel Electric

Arnold Schwarzenegger präsentierte bei der Eröffnung des Hauptquartiers von Kreisel Electric einen E-Hummer als Leistungsschau für Kreisel-Akkus.

Rallye-WM: News 2018: Türkei einer von 13 WM-Läufen

Auch 2018 wird die Rallye-WM 13 Läufe umfassen. Eine Rallye in der Türkei wird jene in Polen ersetzen, wenn sie die Probe besteht.