Formel 1

  • Motorline auf Facebook
  • Motorline auf Twitter

Inhalt

Ergebnis – 3. Freies Training

       
Pos Fahrer	 	Team   	   	Zeit/Rückstand
 1. Lewis Hamilton	Mercedes	1:28.063	
 2. Sebastian Vettel	Ferrari		1:28.095	0.032
 3. Valtteri Bottas	Mercedes	1:28.137	0.074	
 4. Kimi Räikkönen	Ferrari		1:28.732	0.669	
 5. Nico Hülkenberg	Renault		1:29.480	1.417	
 6. Daniel Ricciardo	RB Racing	1:29.612	1.549	
 7. Romain Grosjean	Haas		1:29.819	1.756	
 8. Max Verstappen	RB Racing	1:29.904	1.841	
 9. Felipe Massa	Williams	1:29.959	1.896	
10. Stoffel Vandoorne	McLaren		1:30.088	2.025	
11. Fernando Alonso	McLaren		1:30.138	2.075	
12. Esteban Ocon	Force India	1:30.172	2.109	
13. Kevin Magnussen	Haas		1:30.270	2.207	
14. Jolyon Palmer	Renault		1:30.302	2.239	
15. Sergio Perez	Force India	1:30.416	2.353	
16. Daniil Kvyat	Toro Rosso	1:30.504	2.441	
17. Carlos Sainz	Toro Rosso	1:30.515	2.452	
18. Pascal Wehrlein	Sauber		1:30.621	2.558	
19. Marcus Ericsson	Sauber		1:30.630	2.567	
20. Lance Stroll	Williams	1:31.358	3.295

Bericht 3. fr. Training Bericht 3. fr. Training Zanken um Silverstone Zanken um Silverstone

Ähnliche Themen:

Grand Prix von Großbritannien

+ Nachberichte

+ Sonntag

Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Weitere Artikel

Achtung, Lackel von links!

Hyundai i10 1,2 Level 4 – im Test

Die kleine Klasse verliert nach Verkäufen mehr und mehr an Boden. Zu Unrecht, wie wir im Hyundai i10 finden.

Der schönste Franzose seiner Zeit

Peugeot 406 Coupé im Rückblick

Mit seiner klaren Linienführung überzeugte der Peugeot 406 bereits seit 1995 die Freunde klassischer Limousinen. Ende 1996 stellte Peugeot sodann die sportliche Coupé-Version vor, die im Frühjahr 1997 in die Schauräume rollte.

Aber kein Tank-Turn diesmal ...

Rivian zeigt, was ihr Pickup kann

Das neue Video zeigt den spannenden Elektro-Pickup beim Driften, Klettern und vielem mehr.

Die neuen Lockerungen für Sport-Events sind im Motorsport nur bedingt anwendbar, Autoslalom und Rallycross in Melk sowie das Bergrennen Gasen wurden daher abgesagt.