Formel 1

Inhalt

Ergebnis Bahrain-GP & WM-Stände

Endstand nach 57 Runden (308,5 km)

 1. S. Vettel      Ferrari     1:32:01,940
2. V. Bottas Mercedes + 0,699
3. L. Hamilton Mercedes + 6,512
4. P. Gasly Toro Rosso + 1:02,234
5. K. Magnussen Haas + 1:15,046
6. N. Hülkenberg Renault + 1:39,024
7. F. Alonso McLaren + 1 Runde
8. M. Ericsson Sauber + 1 Runde
9. S. Vandoorne McLaren + 1 Runde
10. E. Ocon Force India + 1 Runde
11. C. Sainz jr. Renault + 1 Runde
12. S. Pérez Force India + 1 Runde
13. B. Hartley Toro Rosso + 1 Runde
14. C. Leclerc Sauber + 1 Runde
15. R. Grosjean Haas + 1 Runde
16. L. Stroll Williams + 1 Runde
17. S. Sirotkin Williams + 1 Runde
DNF: Ricciardo, Verstappen, Räikkönen

schnellste Runde: Bottas (1:33,740)

WM 2018 nach zwei von 21 Bewerben

Fahrer
 1. Sebastian Vettel  50
2. Lewis Hamilton 33
3. Valtteri Bottas 22
4. Fernando Alonso 16
5. Kimi Räikkönen 15
6. Nico Hülkenberg 14
7. Daniel Ricciardo 12
8. Pierre Gasly 12
9. Kevin Magnussen 10
10. Max Verstappen 8
11. Stoffel Vandoorne 6
12. Marcus Ericsson 2
13. Esteban Ocon 1
14. Carlos Sainz jr. 1
Konstrukteure
1. Ferrari      65
2. Mercedes 55
3. McLaren 22
4. RB Racing 20
5. Renault 15
6. Toro Rosso 12
7. Haas 10
8. Sauber 2
9. Force India 1

Drucken
Kein Überholkompromiss Kein Überholkompromiss Rennbericht Rennbericht

Ähnliche Themen:

26.11.2012
GP von Brasilien

Der Ferrari-Pilot ist stolz auf seine Vizemeisterschaft und seinen Teamkollegen Felipe Massa: "Es war die vielleicht beste Saison meiner Karriere"

21. April 2013
8. Okt. 2017

Grand Prix von Bahrain

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Schriftlich gegeben Porsche: Zertifikat für Klassiker

Wer einen alten Porsche fährt, kann dessen Zustand vom Hersteller begutachten lassen. Porsche stellt nun Zertifikate für seine Klassiker aus.

Stockcar: Natschbach V Fünfter Renntag mit nassen Turbulenzen

Auch ein heftiges Unwetter konnte die Piloten des Stockcar Racing Cups in Natschbach nicht stoppen, der dritte Vorlauf musste gestrichen werden.

Kleines SUV - ganz groß Seat Arona 1.0 EcoTSI - Dauertest-Finale

Nach sechs Monaten und 10.000 problemfreien Kilometern im Dauertest mit dem City-SUV Seat Arona 1.0 EcoTSI Reference ziehen wir Bilanz.

WRC: Deutschland-Rallye Reifenschaden beendet packendes Duell

Nach einem Reifenschaden von Neuville liegt Tänak vor dem Schlusstag der Rallye Deutschland klar auf Siegkurs - Ogier rutscht vom Podium.