Formel 1

Inhalt

Grand Prix von Ungarn

F1-Einstieg 2021 von Porsche "eine Option"

Für Porsche ist ein Formel-1-Einstieg im Jahr 2021 noch nicht vom Tisch - Der Hersteller wolle sich aber erst einmal die Entwicklung anschauen

Im Jahr 2021 wird in der Formel 1 ein neues Reglement eingeführt, das neue Hersteller in die Königsklasse locken soll. Einer der Kandidaten ist Porsche, für die ein Formel-1-Einstieg noch immer eine Option sei. Jedoch müsse abgewartet werden, wie sich die Serie entwickelt und wie letztendlich das neue Reglement aussehen wird. Außerdem würde Porsche seine Prioritäten auf andere Motorsport-Kategorien legen und deshalb stünde die Formel 1 bei dem Hersteller nicht ganz oben auf der Liste.

"Wir haben an allen Meetings teilgenommen, die sich mit dem Reglement für 2021 beschäftigt haben", sagt Volkswagen-Motorsportchef Fritz Enzinger (Bild oben). "Aber das Reglement gibt es nach wie vor nicht, zumindest ist es nicht verabschiedet. Solang es nicht klar ist, wer ab 2021 dabei ist, ist für uns keine Basis da." Trotzdem würde Porsche die Formel 1 weiterbeobachten, um eine fundierte Entscheidung bezüglich eines Einstiegs zu treffen. Die Marke bleibt also ein Kandidat für die Saison 2021.

Auf die Frage, ob Porsche sich die Option offen halten würde, antwortet Enzinger: "Nicht nur der Formel 1 gegenüber. Alle Serien die für uns interessant sein könnten, werden von uns beobachtet. Verstärkt liegt bei uns der Fokus auf dem GT-Sport und der Formel E, das hat momentan Priorität." Porsche wird in der Saison 2019/20 in die Formel E einsteigen und die Palette der Hersteller in der innovativen Formelserie erweitern. Auch Mercedes wird in der kommenden Saison in der Formel E an den Start gehen.

Drucken
Rennbericht Rennbericht Verstappen im Regen entzaubert Verstappen im Regen entzaubert

Ähnliche Themen:

29.07.2018
GP von Ungarn

Hätte Ferrari Vettel zwei Runden früher reingeholt, wäre er wohl vor Bottas rausgekommen: Hätte das für den Sieg am Hungaroring gereicht?

29.07.2018
GP von Ungarn

Mit einem Sieg von Lewis Hamilton verabschiedet sich die Formel 1 in die Sommerpause: Sebastian Vettel verzweifelt hinter Bottas und wird Zweiter.

27.07.2014
GP von Ungarn

Daniel Ricciardo spricht über seinen überraschenden zweiten Sieg beim spannenden Grand Prix von Ungarn – großes Lob von Teamchef Horner.

Grand Prix von Ungarn

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

All inclusive Mazda Plus Service für Faceliftmodelle

Wer ab September eines der vier neuen Facelift-Modelle Mazda2, Mazda6, CX-3 oder CX-5 least, bekommt die ersten drei Jahresservices gratis.

Geburtstag am Nürburgring Porsche-Jubiläum beim Oldtimer Grand Prix

Porsche feiert seine 70-jährige Sportwagengeschichte beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Plus den 30. Geburtstag der 911-Generation 964.

Slalom-ÖM: Teesdorf Rekorde in der Slalom ÖM purzeln

Beim vierten Lauf zur Automobilslalom-ÖM 2018 in Teesdorf lieferte der Polizei-Motorsport-Verein Wien wieder eine perfekte Veranstaltung ab.

Schönheitskur Facelift: Kompakt-SUV Honda HR-V

Honda hat den HR-V zur Schönheitskur geschickt. Im Oktober rollt die Neuauflage mit frischerem Design, feinerem Interieur und Technik-News an.