Formel 1

Inhalt

Grand Prix von Mexiko

"Plan B" für Hamiltons WM-Feier

2017 geriet seine WM-Feier zur Farce, weil er nicht auf das Podium gefahren war. Nun wären für diesen Fall Vorkehrungen getroffen worden.

Die Organisatoren des Mexiko-Grand-Prix haben sich auf alle Eventualitäten vorbereitet: Sollte Lewis Hamilton am Sonntag zum fünften Mal Weltmeister werden, dabei aber nicht auf das Podium fahren, würden trotzdem "große Feierlichkeiten" stattfinden, erklärt Rennpromoter Alejandro Soberon. "Die Formel 1 und die FIA können flexibel sein wie sonst kaum jemand. Man muss sie nur ansprechen und die richtigen Idee haben", lobt er die Zusammenarbeit.

Was genau als Plan B vorbereitet ist, verrät Soberon nicht. Es sei aber "nichts Dummes". Die vorausschauende Herangehensweise der Verantwortlichen kommt nicht von ungefähr, schließlich trat 2017 das Szenario ein, dass Hamilton sich nach einem Reifenschaden in der ersten Runde mit einem neunten Rang die Krone aufsetzte. Anschließend wurde der Rennsieg auf dem Podium in der Stadionsektion gefeiert, der WM-Titel aber im Parc-ferme-Bereich. Ein Graus für die TV-Regie.

Hinzu kam, dass die meisten Mercedes-Teammitglieder der Top-3-Zeremonie bewohnten, da Valtteri Bottas als Zweiter auf das Podium gefahren war. Hamilton war fast alleine auf weiter Flur, als er nach einem Interview in der Stadionsektion in das Fahrerlager zurücklaufen musste. Da dem Briten am Sonntag ein siebter Platz reicht und er sich sogar einen Ausfall leisten kann, sofern Sebastian Vettel nicht gewinnt, droht 2018 ein ähnliches Szenario. Gäbe es da nicht den ominösen Plan B.

Drucken
Bericht Bericht Neue Wettervorhersage Neue Wettervorhersage

Ähnliche Themen:

27.10.2018
Grand Prix von Mexiko

Das Qualifying in Mexiko wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zur Regenlotterie, die Prognose für das Rennen am Sonntag ist etwas besser.

27.10.2018
Grand Prix von Mexiko

motorline.cc präsentiert die besten und spektakulärsten Bilder vom Grand Prix von Mexico auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez in Mexiko-Stadt.

28. Okt. 2018

Grand Prix von Mexiko

+ Nachberichte

Sonntag

+ Samstag

+ Freitag

+ Vorberichte

Taxipotenzial Neuer Toyota Camry - erster Test

Toyota wagt an der Nahtstelle zur oberen Mittelklasse mit einem alten Namen einen neuen Versuch: Der Camry ist nach 15 Jahren Pause wieder da.

Die Legende lebt Norisring: BMW M1 Procar Revival

Im Rahmen der Tourenwagen-Rennen auf dem Norisring in Nürnberg (5. bis 7. Juli 2019) absolvieren 14 BMW M1 ein Comeback auf der Piste.

Alltagstauglich Hyundai Kona Elektro Level 5 - im Test

Hyundai hat mit dem Kona Elektro ein Elektro-SUV mit großer Batterie und kleinem Stromverbrauch im Programm. Wir bitten ihn zum Test.

ORM: Wechselland-Rallye Zwei Bundesländer, ein Vergnügen

Horst Stürmer und René Zauner wollen sowohl den niederösterreichischen als auch den steirischen Teil des Wechsels im Sturm erobern.